NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Archiv
  • 29.05.2016  Ergebnisse NÖM U16/20

    In St. Pölten wurden die diesjährigen Nachwuchsmeisterschaften der Klassen U 16 und U 20 ausgetragen:

    Bei der männlichen U 20 können die meisten Medaillen gewonnen werden, so 4 Goldene!
    3 davon erobert Andreas Steinmetz!!!!!!

    sobotkau16Auffallend in allen Klassen: Nur eine einzige Wurfmedaille kann gewonnen werden!
    Viel Potential nach oben finden wir bei den techn. Disziplinen vor!
    Und: Einige (gar nicht so wenige) vierte Plätze müssen hingenommen werden!
    Katharina Pesendorfer, Stefan Schmid werden für höhere Aufgaben geschont.

    weibliche U 16:

    Carolin Sobotka von Krems zu uns gestoßen, gewinnt die 3 000m in 10:50,41min überlegen.
    Für den 2. Sieg in dieser Klasse sorgt Adriana Höller, aus dem Waldviertel zu uns gestoßen, mit taktisch gut eingeteiltem Rennen.
    Sie absolviert die 1 000m in 3:06,22min
    Für die 3. Medaille sorgt Sarah Kerschenbauer mit Platz zwei beim Hochsprung (1,45m)

    jandlu16männliche U 16:

    Keine techn. Medaille kann gewonnen werden - schade!
    Die Läufer tragen sich in die Medaillenlisten ein.

    Für einen mehr als spannenden Einlauf sorgen die 3 000m-Läufer:
    Ein Doppelsieg erfreut, gleich vier Läufer kämpfen um die begehrten Medaillen.
    Florian Jandl gewinnt in 10:27,00min vor Bernhard Schmid in 10:27,62min.
    Raul Suciu gewinnt überlegen die 300m-Hürden in 41,29s, Platz zwei über die 300m ohne Hürden in 37,56s.
    Der Pechvogel heißt Manuel Darazs, gleich dreimal belegt er den undankbaren Rang vier.
    Versöhnlich die 4x100m-Staffel mit Maurice Mair/Raul Suciu/Manuel Darazs/Mathias Igler, die in 48,82s Platz zwei belegen.

    weibliche U 20:

    teufelu20Die Mannschaft besteht eigentlich nur aus Nadine Teufel (noch U 18), die in 59,63s die 400m gewinnen kann und zwei zweite Plätze erobert:
    100m in 12,83 (-1,4s) und 200m in 25,66s (nur äußert knapp nicht gewonnen).
    Darja Novak steuert mit 2,80m beim Stabhochsprung eine Silberne bei.

    männliche U 20:

    Der Star ist sicher Andreas Steinmetz mit drei Siegen!!!
    Hoch mit 1,92m, Weit mit 6,52m und Speer mit 51,02m

    Dominik Hufnagl gewinnt die 400m-Hürden in 52,65s mit 5s Vorsprung und freut sich sicher über die 10-er Zeit beim 100m-Lauf! Hätte Dominik den VL durchgezogen, wäre eine 80-er-Zeit das Ergebnis gewesen!
    Im Vorlauf erzielt er 10,98s (+0,9m/s). Im Finale läuft er bei Gegenwind in 11,30s zu Silber.

    Silber:
    Felix Einramhof: 400m in 52,32s
    Dennis Gugrel: 110m-Hürden in 15,26s
    Igler Stefan: Drei mit 12,18m
    Andi Steinmetz/Felix Einramhof/Dominik Hufnagl/ Dennis Gugrel: 4x100m in 42,99s (denkbar knapp nicht gewonnen).
    Bronze für Dennis Gugrel beim Weitsprung mit 6,24m


    HIER findest du alle Ergebnisse.

    Fotos: Karin Teufel/Sonja Schmid

    Heinz Eidenberger


  • 27.05.2016  4 SVS-Musketiere bei Liese Prokop Memorial

    Das Union Liese Prokop Memorial hält was es verspricht. Bei milden 21 Grad Celsius und Sonnenschein bietet es auf ein Neues perfekte Rahmenbedingungen für athletische Topleistungen auf nationalem und internationalem Niveau. So durfte das Publikum neue Meetingrekorde, erfolgreich geknackte EM-Limits und unzählige persönliche Bestleistungen bestaunen.


    Nur um 3cm muss sich Vici Hudson beim Speerwurf gegen Andrea Lindenthaler (U. Salzburg) geschlagen geben.
    Vicis gutes Ergebnis: 2. mit 51,54m

    Platz drei trotz Zahnschmerzen für Bettina Weber, die mit dem Hammer 49,13m wirft.

    Pech hat Dominik Hufnagl! Alle 200m-Läufe sind windunterstützt, nur seiner nicht:
    Bei Windstille läuft er 21,91s Rang sieben

    David Markovics benötigt 15,96s über 110m-Hürden


    HIER findest du alle Ergebnisse


    Heinz Eidenberger


  • 26.05.2016  SVS U14-Jungs erobern Mannschaftsbronze!!!!

    Im Alpenstadion in Gmunden finden die diesjährigen österreichischen U14-Meisterschaften im Mehrkampf statt.
    Alle Teilnehmer haben dabei einen Fünfkampf (60m, Hochsprung, 60m Hürden, Vortex-Wurf und 1200 Crosslauf) zu absolvieren.

    gmunden1

    Die unglaubliche Anzahl von 74 Mädchen und 48 Jungs geben in mehreren Riegen ihr Bestes!


    SVS ist mit vier Burschen und leider nur einem Mädchen mit von der Partie.
    Julia Hahn, erst im April zum Verein gestoßen, darf dabei erste Wettkampfluft schnuppern.


    Die Burschen Christoph Pfurner (2003), Elias Lachkovics (2004) und Leon Wagner (2004) erobern unter  12 Teams die BRONZE-Medaille!!!!!

    gmunden2Hier die jeweils beste Einzelleistung:

    60m:
    Christoph Pfurner, 5. in 8,57s
    60m-H:
    Christoph, 12. in 9,54s
    Hoch:
    Christoph, 9. mit 1,40m
    Vortex: Elias Lachkovics, 3. mit 52,10m
    Cross: Elias Lachkovics, 2. in 3:39min

    Die Endstände der Burschen:
    7. Elias Lachkovics
    12. Christoph Pfurner
    24. Leon Wagner
    30. Sebastian Drozda




    Julia Hahn
    erzielt unter 74 Mädchen mit 2 769 Pkt. den 49. Endrang!
    Ein paar Pünktchen nur mehr und Julia wäre einige Plätze nach oben geklettert.
    Nach eineinhalb Monaten aber schon solche Leistungen zu bringen macht Freude auf mehr!



    HIER findest du alle Ergebnisse

    Heinz Eidenberger