zurück

NÖM - Bericht 2.Tag U18

  

weibl. U 18:

 

NOeM-Weber-DiskusDie SVS-Mädels präsentieren sich am 2. Tag vor allem in den Wurfdisziplinen wie gewohnt stark.

 

Unsere WM Teilnhemerin Bettina Weber (32,86m) kann vor Marlene Wachter (25,89) einen Doppelsieg im Diskusbewerb für die SVS verbuchen.

 

Für Marlene ist dies nur eine Draufgabe, denn sie gewinnt in Abwesenheit von Viki Hudson zuvor bereits den Speerwurfbewerb mit neuer persönlichen Bestleistung von 35,75m.

NOeM-Wachter-Speer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 3. Einzelmedaillengewinnerin an diesem Tag ist Bettina Hagen, die sich mit 9,76m im Dreisprung an 3.Stelle platzieren kann. 

 

NOeM-Staffel-U18-Maedchen1

 

 

 

 

Im abschließenden 4x100m Staffelbewerb können unsere Mädls unsere traditionelle Staffelstärke unter Beweis stellen und gewinnen wie die Damen am Vortag die Goldene. In der Besetzung Nadine Teufel-Marlene Wachter-Bettina Hagen-Flora Egbonu gewinnen sie in 50,76s souverän.

 

 

Den Bericht der Bruschen findest du umseitg.

männl. U 18:

 

Gleich zu Beginn des 2. Tages präsentiert sich Dominik Hufnagl wieder in toller Form für seinen internationelen Auftritt bei den EYOF-Games. Er läuft in 54,53s über die 400m-Hü Strecke ungefährdet zum Sieg. 

 

Die Sensation bei den Jungs am 2. Tag liefert Kris Krawcevicz im Dreisprung. Bei seinem ersten Antreten in dieser Disziplin überhaupt siegt er mit 13,25m überlegen und katapultiert sich damit sogar an die 2. Stelle der Österreichischen Jahresbestenliste!! Anzumerken sei hier außerdem, dass sich Kirs mit lediglich 2 Versuchen begnügt - wer weiß welches Resultat wir sonst noch gesehen hätten!!!

 

Die 2. Sprungmedaille gewinnt Jonathan Hengst mit 2,60m und dem 3. Platz im Stabhochsprung.

 

NOeM-Markovic-DiskusStark auch die Ausbeute bei den Werfern.

 

David Markovic kann sich mit 40,08m im Diskusbewerb nicht nur über die Goldene sondern auch über den momentan 1. Platz in der Österreichischen Jahresbestenlist freuen.  

 

Mit dem Speer gewinnt er hinter seinem Trainingskollegen Patrick Palt (42,98m) mit 42,00m die Bronzene. 

 

Schade, dass es hier bei den Jungs keine SVS-Staffel gibt.

 

 

 

ENDBILANZ des 2. Tages der U 18 (Burschen und Mädchen):

4xGOLD  2xSILBER  3xBRONZE

07.07.2013 21:42

zurück