NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Aktuell
  • 08.01.2018  Erster Hallenauftritt - NÖM AK/U18

    Am Samstag, 13.Jänner 2018, finden im Ferry Dusikastadion die diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften der Allg. Klasse und U18 statt.
    Von 10.00 - 18.15 Uhr wird fleißig um die ersten Medaillen 2018 gekämpft.

    HIER findest Du die Ausschreibung.


    Unsere Teams:

    Weibliche U-18:
    FATTY Celina (60 Hü, Weit, Kugel), FOITIK Julia (60, 200), FÖRSTER Deborah (Kugel), HAHN Julia (60, 200), JANY Samantha (3000m), KERSCHENBAUER Sarah (60, 60 Hü, Weit), KNERINGER Ruth (60, 60 Hü, Weit), LIU Nina (60), PFEIFFER Patricia (60, Weit, Kugel);  
     
    Frauen:
    KOHN Mona (200, 800), KÖLBL Astrid (200), LINZER Marlene (Kugel),  NOVAK Darja (60, Stab), WEBER Bettina (Kugel)

    Männliche U-18:
    DARAZS Manuel (60 Hü, Stab, Hoch), HERZOG Philipp (60, 200), IGLER Matthias (60 Hü, Weit), JANDL Florian (3000), LACHKOVICS Joshua (60, Weit), NAHLER Nicolaus (60, Weit), PFURNER Christoph (Stab), SCHMID Bernhard (3000), SUCIU Raul (60 Hü, 200), WAGNER Leon (60);
     
    Männer:
    DUMITRICA Stefan (Kugel), FISCHER Elias (60, Weit), HOTI Besnik (60, Hoch, Weit), IGLER Stefan (60, Stab, Weit), JANDL Dominik (3000), LACHKOVICS Noah (60, 200), KOHN Leon (200, 800), NEMETH Tim (60, 200), STEINMETZ Andreas (60m), TIROCH Stephan (60), ZILLNER Gerhard (Kugel);

    Allen viel Erfolg,
    Heinz Eidenberger


  • 29.12.2016  PROSIT 2018!

    silvester-2017

    Der SVS-Vorstand wünscht allen Athleten, Trainern, Funktionären, Kampfrichtern, Eltern und Freunden und Gönnern der SVS-Leichtathletik ein GESUNDES, ZUFRIEDENES und ERFOLGREICHES
    JAHR 2018!


  • 29.12.2017  Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres 2017 - Stefan Schmid gewinnt erstmals

    schmid-ho

    Nach Rang zwei im Vorjahr gelang Stefan Schmid diesmal ein klarer Sieg in der Kategorie Nachwuchs männlich.
    Der U20-EM-Vierte im Hindernislauf setzte sich deutlich vor Leo Köhldorfer (ULC Linz Oberbank) durch, der beim EYOF über 400m Hürden Bronze geholt hatte.
    Beim selben Wettkampf kam Paul Seyringer (SU IGLA longlife) über 800m auf Rang 4, was ihm bei dieser Wahl zu Platz 3 verhalf.

    Andrea Mayr belegt bei den Damen den hervorragenden 3.Platz - ebenso in den Top Ten Bettina Weber!

    Ebenso in den Top Ten finden wir Dominik Hufnagl bei den Herren.

    Auch bei Masters beinden sich mit Helgard Gratzl und Helmut Lang zwei in den Top Ten!



    Gratulation an alle unser erfolgreichen SVS-ler,
    Heinz Eidenberger

    Foto: GEPA/ÖLV


  • 21.12.2017  Traditionelles SVS-Weihnachtskickerl

    Liebe SVS-ler,

    auch wieder wird das schon so lieb gewordene Weihnachtskickerl angepfiffen.

    Ankick: 24.12. - 10 Uhr, Phönixplatz

    Ende: Glockenschlag 12 Uhr

    Heinz Eidenberger


  • 24.12.2011  Besinnliche Weihnachten

    weihnachten1

    Die Vereinsleitung des SV Schwechat wünscht allen Athleten, deren Trainern, den vielen Kids des Nachwuchses, deren Eltern und allen Freunden des Vereins ein besinnliches Fest!

     

     


  • 15.12.2017  Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres 2017

    Liebe Vereinsmitglieder!

    Der ÖLV führt die Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres wieder in sechs Kategorien (Männer, Frauen, männlicher und weiblicher Nachwuchs, Masters männlich und weiblich) durch. Das Online-Voting läuft bis 26.12.2017. Pro E-Mail-Adresse kann nur einmal abgestimmt werden! 

    Wer Hilfe benötigt, um die personen richtig einzuschätzen kann HIER ihre Leistungen nachlesen.

    HIER geht`s zur Wahl.

    Heinz Eidenberger


  • 10.12.2017  Ergebnisse CROSS-EM in Samorin/SVK

    Bei kaltem aber sonnigen Wetter gehen heute Sonntag die Crosseuropameisterschaften über die Bühne.
    576 Athleten aus 37 Nationen nehmen teil, darunter 22 Österreicher, mit dabei 5 SVS-ler.
    Auf die Läufer/innen wartet ein schneller, flacher Kurs mit Hindernissen (2 Hügel, 80m Sand und 1 Wassergraben pro Runde) innerhalb der 1600m langen Pferderennbahn.

    9.00 Uhr, Kathi Pesendorfer, U20, geht ins Rennen.
    Kathi kann sich unter 104 Athletinnen an die 89. Stelle platzieren. Von Beginn an läuft sie an einer der hinteren Positionen.
    In 15:42min (Siegerin 13:48min) kann sie die 3600m zurücklegen.
    Österreich belegt Rang 17 unter 20 Teams.
    Statements folgen

    HIER geht`s zur Ergebnisliste.


    9.25 Uhr, Stefan Schmid, U20, ist an der Reihe.
    Von Beginn an läuft Stefan in der erweiterten Spitze, muss aber in der Folge dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und fällt etwas zurück.
    Schlussendlich reicht es für Stefan zum 59. Rang unter 109 Athleten.
    Seine Endzeit: 19:49min für ca. 6200m (Siegerzeit: 18:39min)
    Stefan ist bester Österreicher und belegt mit dem Team Rang 15 unter 20 Teams.

    HIER geht`s zu den Ergebnissen.

    Trainerin Karin Haußecker zu den beiden:
    "Andere hane Ausreden, wir haben Leistungen! Und diese waren heute einfach nicht in Ordnung. Stefan hat vor zwei Wochen zahlreiche Gegner in Darmstadt bezwingen können, die heute deutlich vor ihm liegen. Ich muss schauen, woran es liegt. Auf jeden Fall sind wir enttäuscht!"

    EMCRpauer11.15 Uhr: Lauf der Damen, 8270m, Nada Pauer unf Julia Hauser sind mit dabei

    Nada wird beste Österreicherin. Sie finisht in 29:06min (Siegerzeit: 26:48min), was Rang 58 unter 78 Läuferinnen ergibt. Julia finden wir auf Rang 71.
    Teamplatz: 12 von 13 Teams
    Leider dürfen auch unsere Damen nicht ganz zufrieden sein!

    HIER geht`s zum Ergebnis

    11.55 Uhr: Lauf der Männer, mit Lemawork Ketema und 10,2km.
    Ketema benötigt für diese Distanz 32:03min und belegt dami Rang 62 unter79 Läufern.
    Rang 11 für Österreich unter 13 Teams.

    HIER findest Du das Ergebnis.


    Fotos: Hannes Riedenbauer
    Weitere Fotos umseitig



    Heinz Eidenberger


    mehr
  • 04.12.2017  Andrea Mayr gewinnt Kolsass-Berglauf einmal mehr überlegen

    mayr-colsass

    Mit nahezu 4Minuten Vorsprung auf die zweite Dame gewinnt Andrea Mayr den Tiroler Kolsass Berglauf überlegen.

    Unmittelbar hinter Andrea klassieren sich drei Deutsche, Männer natürlich.

    Andrea läuft als Gesamtfünfte ein.
    HIER kannst du den Einlauf der ersten 20 mitverfolgen.
    Dabei wird sie mit dem Zweitplatzierten Gerd Frick verwechselt.

    5,25km waren zu laufen - Andrea finishte in 26:46min.

    HIER geht`s zu den Ergebnissen.

    Heinz Eidenbeger


  • 26.11.2017  Gute Cross-EM Generalproben in Darmstadt und Tilburg!

    pesendorfer-da

    Darmstadt Cross 2017

    Die bereits über die Freiluftsaison qualifizierten Stefan Schmid und Katharina Pesendorfer traten zwei Wochen vor der Cross-EM in Samorin
    als Formüberprüfung beim Darmstadt Cross an,
    wo die Qualifikation des Deutschen Leichtatheltikverbands für die Nachwuchsklassen stattfand.

    Katharina Pesendorfer zeigte unter 41 Startern eine gute Leistung und kam in 15:31min über die 4200m lange Strecke auf Rang 6 bzw. Rang 4 in der WU20.
    Trainerin Karin Haußecker berichtete vom Rennen:
    "Die ersten Beiden, Miriam Dattke und Delia Sclabas, haben sich gleich von Beginn an abgesetzt. Kathi hat sich dahinter ganz gut gehalten lief taktisch ein gutes Rennen und wesentlich schneller als im letzten Jahr. Auch der Rückstand im Vergleich zur Spitze war ok".


    HIER geht`s zur Ergebnisliste.

    schmid-da


    Stefan Schmid
     lief ebenso eine starke Generalprobe für die Cross EM und belegte Rang 4 unter über 90 Startern auf der ca. 6600m langen Strecke in 20:46,5 ca. 53s hinter dem Sieger. Gleich nach der kurzen Einführungsrunde setzten sich die schlussendlich ersten Beiden, Ilias Osman und Markus Görger, vom Rest des Feldes ab. Stefan Schmid lief lange Zeit dahinter auf Rang 3, ca. 20-30m vor der nächsten Verfolgergruppe. Rund 1km vor dem Ziel schloss Mohamed Mohumed auf Stefan auf und überholte ihn schließlich.
    Im Gespräch zeigte Stefan mit seiner Leistung zufrieden: "Ich bin am Start gut weggekommen und habe gemerkt, dass mir das Tempo von Osman und Görger etwas zu hoch ist. Dahinter bin ich lange als Dritter alleine marschiert und als Mohamed kam, konnte ich nur kurz mitgehen und musste ihn schlussendlich ziehen lassen. Für mich war es dennoch ein gutes Rennen und eine wichtige Erfahrung für die Cross EM. Mit dem Drittplatzierten Mohamed Mohumed habe ich nun auch einen guten Anhaltspunkt für die EM."

    HIER geht`s zur Ergebnisliste.


    Fotos: Karin Haußecker

    Warandeloop Tilburg 2017

    Beim EAA Crosslauf, dem Warandeloop in Tilburg, waren mit Lemawork Ketema Weldearegaye, Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) und Andreas Vojta (team2012.at) drei für die Cross EM qualifizierte Athleten am Start und nahmen die Gelegenheit zwei Wochen vor der EM in Samorin wahr, im europäischen Spitzenfeld ihre Form zu überprüfen. Die Strecke in Tilburg wurde im Vergleich zu den Vorjahren verändert und wird 2018 Schauplatz für die Crosslauf Europameisterschaften sein.

    Andreas Vojta belegte im international stark besetzten Feld Rang 13 in 32:50 mit 1:10 Rückstand auf der 10300m langen Strecke auf den schwedischen Sieger Napoleon Solomon. Valentin Pfeil kam nur 8s dahinter auf Rang 17 ins Ziel. Lemawork Ketema Weldearegaye lief bei seinem Saisoneinstieg im Crosslauf auf Rang 33 mit 1:50 Rückstand auf den Sieger.

    Heinz Eidenberger


  • 23.11.2017  SVS-Weihnachtsfeier am 15. Dezember

    Anbei befindet sich die Einladung für die SVS-Leichtathletik Weihnachtsfeier (Erwachsene ab Jahrgang 2002 und älter) am

    Freitag, dem 15. Dezember 2017, 18.30 Uhr.

    Nähere Informationen entnehmt bitte der beigefügten Einladung. Wir hoffen auf möglichst zahlreiches Erscheinen.

    HIER gehts`s zur EINLADUNG

    Bitte bis 07.12. 2017 anmelden (i.toth@kabsi.at) nicht vergessen!!

    Heinz Eidenberger


Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |