NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Aktuell
  • 16.06.2016  Bettina Weber wirft Österr. Jahresbestleistung!!!!

    weber-cricket

    LAZ Wien:

    Rechtzeitig vor den Österr. U 23-Meisterschaften ist Bettina Weber in Form gekommen!!!
    52,72m bedeuten neue Österr. Jahresbestleistung.

    Nein es war kein Ausreißer, Bettina wirft noch einen weiteren 52-er und auch einen Wurf über 51m.
    So kann die Österr. Meisterschaft am Wochenende in Amstetten kommen!!!!!

    Eine Talentprobe gibt Deborah Förster (U 14) mit dem 2kg-Hammer ab, wirft sie doch 30,55m weit.
    Das bedeutet Rang zwei in Österreich.
    Detail am Rande: 5 Athleten sind von OMV Auersthal, zwei aus Schwechat!

    Felix Einramhof (U23) hat mit dem Wind Pech und läuft bei -1,9m/s die 100m in 11,41s (knapp über Bestzeit).

    Mona Kohn verbessert ihre PB über 800m auf 2:17,24s.

    Bei ihrem ersten 1000m-Lauf kommt Nada Pauer auf starke 3:00,05min.

    HIER findest du alle Ergebnisse.

    Heinz Eidenberger


  • 13.06.2016  Weitere Ergebnisse vom Wochenende

    Bad Ischl - Katrinberglauf:

    mayrkatrin

    Andrea Mayr gewinnt - eh klar!
    Aber mit neuerlichem Streckenrekord!!!!!!
    Nur Christian Hoffmann kann Andrea NOCH besiegen!

    HIER findest du die Ergebnisse.

    drozda

    Amstetten - NÖM U 14 in den Bewerben 60m, 4x50m und Hochsprung:

    Bei allen Bewerben erringen die Jungs eine Medaille:

    60m: 3. Sebastian Drozda 8,46s (siehe Foto)
    Hoch: 3. Christoph Pfurner 1,40m
    4x50m: 2. SVS: Leon Wagner-Christoph Pfurner-Elias Lachkovics-Sebastian Drozda 27,15s

    Die Mädels können leider keine Medaille erkämpfen.

    Alle ERGEBNISSE mit weiteren SVS-Athleten findest du HIER.

    Heinz Eidenberger


  • 10.06.2016  Ried bringt für SVS zwei neue Besteistungen!!!

    Den Beginn macht David Markovic über 110m-Hürden.
    Sein Vorhaben eine neue Bestzeit aufzustellen geht auf.
    Bei gutem Rückenwind von 1,2m/s schafft David es sich auf 15,56s zu steigern - auf in`s B-Finale!
    Dort folgt bei nur mäßigem Rückenwind leider keine weitere Steigerung.
    hufried

    5 Läufer über 400m-Hürden haben genannt.
    Dominik Hufnagl erzielt 51,76s und landet nur 2 Hundertstel hinter dem Brasilianer Wesley Martins auf Rang zwei.
    Die drittbeste Leistung von Dominik bringt ihn unangefochten an die erste Stelle der Österr. Bestenliste:
    Nächste Woche wird Dominik bei den Österr. U 23-Meisterschaften 200 und 400m laufen, bevor er in Mannheim nochmals voll das Limit attackieren möchte!

    Andi Steinmetz schafft beim Weitsprung eine schöne Verbesserung seiner bisherigen Bestleistung, die er auf 6,92m schraubt!!!!!
    Auch Andi kann die guten äußeren Bedingungen nutzen, blauer Himmel und ein Rückenwind von 0,9m/s.
    Auch wenn er nur zwei Gültige verzeichnet, beide sind Bestleistung.
    Platz 4 in der Konkurrenz, Platz 5 in der aktuellen Österr. Bestenliste.

    HIER findest du alle Ergebnisse
    Foto: Alois Bumberger

    Und morgen geht`s weiter zum 3. TOP4-Meeting in Linz.
    Heinz Eidenberger


  • 10.06.2016  Ried/I. - 2. Top4-Meeting

    Heute ab 17.30 Uhr geht in Ried/OÖ nach St. Pölten das zweite Top4-Meeting über die Bühne.

    Mit dabei drei SVS-Musketiere Dominik Hufnagl (400m-H), Andi Steinmetz (Weit) und David Markovic (110m-H).

    Besonders für Dominik, bereits für die U 20-WM qualifiziert, könnte es um viel gehen!
    51,26s lautet sine Bestzeit, damit finden wir ihn aktuell an der 2. Stelle der Europäischen U 20-Bestenliste und 10. Stelle der ewigen Österr. Bestenliste Männer!
    51,14s wäre der SVS-Rekord von Karl Lang aus dem jahre 1999.
    Aber das "Überdrüber" wären natürlich die 51,00s (EM-Limit für Amsterdam)!!!!!!

    Andi möchte seine Weitsprungbestleistung von 6,79m (heuer in Kapfenberg gesprungen) verbessern, David seine heuer aufgestellte Hürdenbestleistung von 15,77s zu topen.



    HIER findst du schon einmal die Startlisten und später die LIVE-Ergebnisse.


    Heinz Eidenberger


  • 05.06.2016  Dominik Hufnagl mit 2.bester Zeit in Europa!!!! Andrea Mayr überlegene Berglaufstaatsmeisterin!!!!!

    reghufUnter 52s zu laufen wäre schön, hatte ich in der Vorschau geschrieben.

    Doch Dominik Hufnagl pulverisiert seine bisherige Bestzeit über 400m-Hürden bei der Sparkassen Gala in Regensburg/GER!!!
    Als einziger U 20-Athlet des Feldes nutzt er die Top-Konkurrenz und läuft 51,26s (1s schneller als heuer bisher gelaufen, 4z besser als seine bisherige Bestzeit). Damit belegt Dominik in seinem Lauf knapp hinter dem Sieger Rang zwei, gesamt Rang 10.
    Rang zwei in der Europäischen U 20-Jahresbestenliste!!!!

    HIER findest du das Ergebnis.

    Nur 26h fehlen auf das EM-Limit!!! Der Österr. U 20 -Rekord von Klaus Ehrle wäre 50,99s.
    Natürlich Platz eins in der Österr. Bestenliste der Allg. Klasse.
    So kann die U 20-WM kommen!

    Zwei Rennen, Ried und Mannheim könnten das Limit für die EM noch möglich machen!
    regmayr


    Andrea Mayr feiert ihren 51. Staatsmeistertitel!!!!
    Berglaufstaatsmeisterschaften in Schladming:
    Das Mekka der Skiläufer und Austragungsort der Alpinen Ski-WM 2013 ist Mittelpunkt der besten heimischen Bergläuferinnen und Bergläufer.
    Die Männer, Frauen sowie die Athleten der männlichen U20 starten im Planai Stadion direkt im Ort und haben dann 8,9km und insgesamt 1.080 Höhenmeter zu bewältigen.

    Erst auf Nachfrage erfahre ich, dass Damen und Herren dieselbe Streckenlänge laufen mussten, denn Andrea gewinnt nicht nur mit beinahe mit 5min Vorsprung, sondern wäre auch beiden Herren an der 5. Stelle eingelaufen!!!!
    Andrea kurz nach dem Rennen: "Ja es ist mir prächtig gegangen. jetzt werde ich noch den Kathrin-Berglauf in Bad Ischl laufen, dann Halbmarathon bei der EM. Im Juli und August kann ich mich professionell auf die Olympischen Spiele konzentrieren, denn jetzt muss ich alle Wettkämpfe neben dem beruflichen Alltag abspulen."

    HIER findest du das Ergebnis

    regu18

    Bei den U 16/18 Mehrkampfstaatsmeisterschaften in Salzburg-Rif ist das Wetter mehr als unerfreulich!!!!
    Pech für Raul Suciu (U 16), fehlt ihm doch als Siebenter unter 31 Athleten nur ein einziger Punkt (3897 Pkt.) auf den ersehnten 6. Rang.
    Herausragend seine PB beim Hochsprung mit 1,76m (Zweiter in  der Österr. Bestenliste).
    Platz 8 für Stefan Igler beim 10-Kampf der U 18.

    Die Ergebnisse aller SVS-Athleten findest du HIER.

     

    Heinz Eidenberger


  • 05.06.2016  Superzeiten der Haußeckertruppe in Regensburg - weiteres U 18-EM-Limit für Stefan Schmid!!!!!!!


    Trainerin Karin Haußecker machte sich gestern mit 5 ihrer Schützlinge auf nach Regensburg/GER, um möglichst gute Zeiten bei der int. Laufnacht zu erzielen.

    Gesagt, getan!

    reghauss3 neue persönliche Bestzeiten und ein weiteres U 18-EM-Limit waren der Lohn der Reise!!!

    Allen voran Stefan Schmid

    Stefan, der schon über 2 000m-Hindernis für die U 18-EM qualifiziert ist und in Klagenfurt über 3 000m nur eine einzige Hundertstel ein weiteres Limit verfehlt hat, schafft eine weitere Qualinorm!!!!
    Mit Platz zwei über 1500m und neuer PB in 3:54,57min (2s schneller als bisher!) knackt er die Norm über 1500m (4:01min):
    Damit stehen Stefan bei der EM mehre Optionen offen.

    Veit Baumgartner demoliert seine bisherige Bestzeit über 2 000m-Hindernis gleich um 14s - UND: Gewinnt die U 18 Konkurrenz in tollen 6:20,10min!!!

    Mona Kohn drückt ihre Bestzeit um 4s nach unten!
    Mit Platz 7 in 2:17,48min bleibt sie erstmals unter 2:20 und das deutlich!!!!!

    Noch etwas schneller, nämlich 2:17,23min bleibt die U 16-Läuferin Adriana Höller bei der U 18, wo sie den tollen 2. Rang erzielt. Nur ganz knapp verfehlt sie ihre Bestzeit, ein sehr guter Einstieg in die 800m-Saison.

    Nur Katharina Pesendorfer, schon für die U 18-EM qualifiziert, kann an diesem Abend die hohen Erwartungen nicht ganz erfüllen.
    In 4:48,39min wird sie wohl zweite in der U 18-Klasse, die Platzierung kann sie aber nicht begeistern.


    Trainerin Karin Haußecker: "Regensburg war suuuuuper!! Veit hat einen tollen 2000-m-Hindernislauf hingelegt. Er hat mittlerweile eine super- Hindernis-Technik, ist locker ins Rennen gegangen. Kathis Lauf müssen wir erst analysieren!! Jetzt gilt für Kathi und Stefan der Trainingsfokus ausschließlich der EM-Vorbereitung"

    Spät abends siegt bei Gewitter und Wind Nada Pauer über 5 000m in 16:47,66min (PB)!

     

    HIER findest du alle Ergebnisse (bitte auf 1. Tag klicken!)


    Heinz Eidenberger


  • 01.06.2016  Jennifer Wenth liefert top Zeit ab!!!!

    Wien, LAZ (Cricketplatz), 5000m:

    Jennifer Wenth möchte nach ihrer langen Verletzung das EM-Limit von 15:40min knacken!
    Zwei Tempomacher helfen ihr auf der Reise.
    Ein gleichmäßiges Rennen, mit keinem zu schnellen Beginn.
    9:23min Durchgangszeit bei 3000m, alles im Plan.
    Ein paar "zerquetsche" Zehntel sollen am Ende fehlen
    15:41,24min Jennis Performance


    Platz 18 in der Europarangliste. Die ersten 20 sind fix bei der EM.
    Das sollte doch was werden!!!!
    Die Entsendungsentscheidung für die EM liegt beim ÖLV.

    Trainer Karl Sander unmittelbar nach dem Zieleinlauf: "Wir sind voll im Plan. Nach ihrer 16:01min beim Frauenlauf ist das eine gehörige Steigerung.
    Ich glaube die drittbeste Leistung von Jenni. Jetzt hoffen wir auf ein Wohlwollen seitens des Verbandes, um in Ruhe weitertrainieren zu können!"


    Vici Hudson hätte bei der Speerwurfkonkurrenz an den Start gehen sollen. Leider ist sie kurzfristig erkarnkt.


    HIER findest du das Ergebnis


    Heinz Eidenberger


  • 31.05.2016  Vorschau auf kommende Highlights!

    vorschau

    Von morgen weg am Cricketplatz bis hin zu Schladming am Sonntag sind die Schwechater im Einsatz und das mit hochkarätigen Auftritten!

    Mittwoch,Cricketplatz, 16.00 Uhr, Vici Hudson startet bei der Speerkonkurrenz (PB: 52,68m  SB: 51,67m; 2. in ÖBL)
                     19.30 Uhr, Jennifer Wenth wird in einem gemischten Rennen versuchen die geforderte Olympianormbestätigung und EM-Limit von 15:40min über 5 000m zu laufen.


    Samstag, Regensburg, ab 16.00 Uhr: Bei der int. Laufnacht wollen Karin Haußeckers Schützlinge gegen starke int. Konkurrenz möglichst gute Zeiten laufen.
                     Die beiden für die U 18-EM qualifizierten Stefan Schmid (1500m; PB: 3:56,66min) und Katharina Pesendorfer (1500m; PB: 4:45,52min) testen ihre Unterdistanzfähigkeit.
                     Mona Kohn, U 23, (800m; PB:2:23,39min) und Adriana Höller, U 16, (800m; PB: 2:16,00min) laufen bei den Damen!
                     Veit Baumgartner wird 2000m-Hindernis (PB: 6:34,24min) laufen.
                     Dominik Hufnagl, bereits für die U 20-WM qualifiziert,  möchte natürlich über 400m-Hürden unter 52s laufen (PB:51,69s SB:52,29s 2. in ÖBL)

    mayrschafberg


    SA,12.00 Uhr/SO,10.00 Uhr, Salzburg-Rif: Die Österr. U 16/18 MK-Meisterschaften stehen an!
                    KERSCHENBAUER Sarah, PFEIFFER Patricia, DARAZS Manuel und SUCIU Raul starten bei der U 16, IGLER Stefan bei der U 18


    Sonntag, Schladming, 10.30 Uhr
                    Andrea Mayr, bereits für die Olympischen Spiele und Europameisterschaften qualifiziert,  wird wohl bei den Berglaufstaatsmeisterschaften ihren 51. Staatsmeistertitel nach Hause laufen!!!!


    Es gibt also jede  Menge zu berichten.
    UND: Wir halten allen fest die Daumen!!!!!!


    Heinz Eidenberger     


  • 29.05.2016  Ergebnisse NÖM U16/20

    In St. Pölten wurden die diesjährigen Nachwuchsmeisterschaften der Klassen U 16 und U 20 ausgetragen:

    Bei der männlichen U 20 können die meisten Medaillen gewonnen werden, so 4 Goldene!
    3 davon erobert Andreas Steinmetz!!!!!!

    sobotkau16Auffallend in allen Klassen: Nur eine einzige Wurfmedaille kann gewonnen werden!
    Viel Potential nach oben finden wir bei den techn. Disziplinen vor!
    Und: Einige (gar nicht so wenige) vierte Plätze müssen hingenommen werden!
    Katharina Pesendorfer, Stefan Schmid werden für höhere Aufgaben geschont.

    weibliche U 16:

    Carolin Sobotka von Krems zu uns gestoßen, gewinnt die 3 000m in 10:50,41min überlegen.
    Für den 2. Sieg in dieser Klasse sorgt Adriana Höller, aus dem Waldviertel zu uns gestoßen, mit taktisch gut eingeteiltem Rennen.
    Sie absolviert die 1 000m in 3:06,22min
    Für die 3. Medaille sorgt Sarah Kerschenbauer mit Platz zwei beim Hochsprung (1,45m)

    jandlu16männliche U 16:

    Keine techn. Medaille kann gewonnen werden - schade!
    Die Läufer tragen sich in die Medaillenlisten ein.

    Für einen mehr als spannenden Einlauf sorgen die 3 000m-Läufer:
    Ein Doppelsieg erfreut, gleich vier Läufer kämpfen um die begehrten Medaillen.
    Florian Jandl gewinnt in 10:27,00min vor Bernhard Schmid in 10:27,62min.
    Raul Suciu gewinnt überlegen die 300m-Hürden in 41,29s, Platz zwei über die 300m ohne Hürden in 37,56s.
    Der Pechvogel heißt Manuel Darazs, gleich dreimal belegt er den undankbaren Rang vier.
    Versöhnlich die 4x100m-Staffel mit Maurice Mair/Raul Suciu/Manuel Darazs/Mathias Igler, die in 48,82s Platz zwei belegen.

    weibliche U 20:

    teufelu20Die Mannschaft besteht eigentlich nur aus Nadine Teufel (noch U 18), die in 59,63s die 400m gewinnen kann und zwei zweite Plätze erobert:
    100m in 12,83 (-1,4s) und 200m in 25,66s (nur äußert knapp nicht gewonnen).
    Darja Novak steuert mit 2,80m beim Stabhochsprung eine Silberne bei.

    männliche U 20:

    Der Star ist sicher Andreas Steinmetz mit drei Siegen!!!
    Hoch mit 1,92m, Weit mit 6,52m und Speer mit 51,02m

    Dominik Hufnagl gewinnt die 400m-Hürden in 52,65s mit 5s Vorsprung und freut sich sicher über die 10-er Zeit beim 100m-Lauf! Hätte Dominik den VL durchgezogen, wäre eine 80-er-Zeit das Ergebnis gewesen!
    Im Vorlauf erzielt er 10,98s (+0,9m/s). Im Finale läuft er bei Gegenwind in 11,30s zu Silber.

    Silber:
    Felix Einramhof: 400m in 52,32s
    Dennis Gugrel: 110m-Hürden in 15,26s
    Igler Stefan: Drei mit 12,18m
    Andi Steinmetz/Felix Einramhof/Dominik Hufnagl/ Dennis Gugrel: 4x100m in 42,99s (denkbar knapp nicht gewonnen).
    Bronze für Dennis Gugrel beim Weitsprung mit 6,24m


    HIER findest du alle Ergebnisse.

    Fotos: Karin Teufel/Sonja Schmid

    Heinz Eidenberger


  • 27.05.2016  4 SVS-Musketiere bei Liese Prokop Memorial

    Das Union Liese Prokop Memorial hält was es verspricht. Bei milden 21 Grad Celsius und Sonnenschein bietet es auf ein Neues perfekte Rahmenbedingungen für athletische Topleistungen auf nationalem und internationalem Niveau. So durfte das Publikum neue Meetingrekorde, erfolgreich geknackte EM-Limits und unzählige persönliche Bestleistungen bestaunen.


    Nur um 3cm muss sich Vici Hudson beim Speerwurf gegen Andrea Lindenthaler (U. Salzburg) geschlagen geben.
    Vicis gutes Ergebnis: 2. mit 51,54m

    Platz drei trotz Zahnschmerzen für Bettina Weber, die mit dem Hammer 49,13m wirft.

    Pech hat Dominik Hufnagl! Alle 200m-Läufe sind windunterstützt, nur seiner nicht:
    Bei Windstille läuft er 21,91s Rang sieben

    David Markovics benötigt 15,96s über 110m-Hürden


    HIER findest du alle Ergebnisse


    Heinz Eidenberger


Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | |