NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Aktuell
  • 15.06.2015  Neuerlicher Traumlauf von Andrea Mayr!

    Katrin Berglauf Bad Ischl - zugleich OÖ-Landesmeisterschaften:
    Extreme Hitze, 948 Höhenmeter auf 4,5km,   35:42min die Endzeit, ihren eigenen Streckenrekord um 14s verbessert!!


    mayrkatrinAndra Mayr belegt Rang zwei - natürlich bei den Herren!!!!
    Ein Kenianer platziert sich vor Andrea.
    Von der Damenwertung reden wir erst gar nicht.

    Doch bei den Herren finden wir zwei Kenianer hinter Andrea.

    Das Bild (Mayr Michael) zeigt die entscheidende Attacke kurz vor dem Ziel, wo der zweitbeste Kenianer nur mehr die Fersen von Andrea sieht.
    Die oberösterreichischen Herren sind natürlich auch hinter Andrea.


    HIER findest du das Gesamtergebnis


    Heinz Eidenberrger


  • 14.06.2015  ÖM U18/23 in Wolfsberg - 2.Tag

    OeM18pesen



    17 Medaillen:
    10x GOLD  -  2x SILBER  -  5x BRONZE


    HIER
     findest du die LIVE-Ergebnisse.

    gold1

     

    1500m U 18; (9 Teilnehmer):
    Auch heute gibts gleich im 1. Bewerb Gold!
    Katharina Pesendorfer siegt relativ sicher, wiewohl ihre Gegnerin eine besser 800m-Zeit aufweist und damit im Endspurt durchwegs gefährlich werden hätte können - hätte!

    100m-Vorlauf U 18; (16):
    Nadine Teufel qualifizeiret sich in 12,80s (-0,5m/s) als Achte fürs Finale. Leider nicht dabei Fora Egbonu, die heute 12,91s benötigt und damit Neunte wird.
    Nadine erzielt auch im Finale exakt die selbe Zeit und bleibt damit Achte.

    silber1Speer U 23; (7):
    Schade, Victoria Hudson verpasst mit 45,76m den Sieg!
    Dieser geht mit 46,55m an Verena Prenner.

    Man wirft halt nicht jeden Tag über 50m.

    gold1oem18schmid

    1500m U 18; (13):
    Eine klare Angelegenheit für Stefan Schmid, der in 4:16,81min siegt. Zu überlegen ist Stefan für seine Konkurrenten.

    Damit erhöht sich Goldsammlung auf satte sieben!





    gold1Hochsprung U18; (8):
    3. Bewerb für Dennis Gugrel und.....
    ...richtig: 3. Goldene!
    Aber da war ein "mehr als knappe Angelegenheit", springen doch gleich drei Athleten 1,80m.


    Dennis verzeichnet weniger Fehlversuche, das wars!

    gold1

    OeM18hufnagl400400m U 23; (3):
    48,53s für Dominik Hufnagl, nahezu Bestzeit, der 400m-Hürdenspezialist zeigt an beiden Tagen, dass die Schnelligkeit vorhanden ist.
    Alle guten haben sich kurz vor dem Star abgemeldet. 60 - 70m schnell angehen war die Vorgabe, dann treiben lassen...
    Naja, welche Zeit dürfen wir erwarten, wenn Domink voll ins Ziel läuft?

    bronze1Speer U 18; (11):
    Dennis Gugrel hat heuer schon über 53m geworfen.
    So eine Weit glückt ihm heute nicht.
    Aber 48,82m ergeben immerhin Bronze.



    Die abschließenden Staffeln:


    gold14x100m U 18; (5):
    3 Jahre bereits führt SVS die Österr. Bestenliste an, so auch heuer!
    Dennis Gugrel/Tim Nemeth/Felix Einramhof und Leon Kohn siegen hauchdünn in starken 44,15s.
    3 Hundertstel trennen die ersten beiden Staffeln.
    Damit hat Dennis 4 Goldene, Tim und Leon 2.

    bronze14x100m U 18; (7):
    Darja Novak/Nadine Teufel/Flora Egbonu und Kathi Pesendorfer laufen in 50,58s zu Bronze.

    Fotos: Johannes Brunner

    Heinz Eidenberger



    mehr
  • 13.06.2015  ÖM U18/23 in Wolfsberg - 1.Tag - U 18 WM-LImit für Tim Nemeth!!!!!!

    OeM18gugrel110

    5x GOLD  -  1x SILBER  -  2x BRONZE

    Die LIVE-Ergebnisse findest du HIER.

    110m-Hürden U 18; (12 Teilnehmer):
    gold1Bei prächtigen Sommerwetter und günstigen Windbedingungen nützt im 1. Bewerb des Tages Dennis Gugrel die Gunst der Stunde.
    Die beiden Führenden der Österr.  Bestenliste sind nicht am Start.
    Sie hätten sich auch gehörig anstrengen müssen, erzielt Dennis doch seine erste 14-er-Zeit und siegt: 14,97s (+0,9m/s)
    Hätte Dennis nicht einen schlechten Start hingelegt, wäre seine Zeit noch besser ausgefallen.

    Mit dieser Zeit setzt sich Dennis seinerseits an die Spitze der Österr. U 18-Bestenliste - BRAVO!

    OeM18gugrel2. Bewerb - 2. Goldene für Dennis Gugrel - wieder mit p.B.!!!!
    Weitsprung U 18; (7):
    gold16,65m (vier Sprünge über 6,44m), eine tolle Serie!

    Diese Weite bedeutet ebenfalls Platz eins der Österr. U 18-Bestenliste.
    Der Junge ist top und punktegenau in Form.


    400m-Hürden U 18; (7):

    gold1U 18 -WM-LImit (Cali/KOL) für Tim Nemeth!!!!!!

    In 54,54s (Norm 55,00s) siegt Tim über 400m-Hürden überlegen und unterbietet das U 18-WM-Limit ganz ordentlich!!!!!!!
    Nach einigen und teilweise nur knapp verfehlten Versuchen hats heute geklappt  - BRAVO, BRAVO!!!!!!!!



    gold1
    OeM18weberHammer U23 (5):
    5 U23 und 16 U18-Teilnehmerinnen sorgen für einen langen, sehr langen Bewerb!
    Endlich sind die Ergebnisse online!

    50,24m bedeuten für Bettina Weber einen überlegenen Sieg!

    Leider hat der Bewerb mehr als 3 Stunden gedauert und obendrein auf einer Nebenanlage ausgetragen.
    Damit konnte Christian Weber kaum weitere Bilder "schießen"!
    9 davon findet ihr HIER.

    Weitere Fotos: Johannes Brunner

    Heinz Eidenberger


    mehr
  • 11.06.2015  Werfer nähern sich Formhöhepunkt!!!

    Montag, setzte sich Bettina Weber kurzfristig an die 1. Stelle der Österr. Hammerbestenliste.
    Beim Meeting in Schwechat warf sie das 4kg-Gerät 49,96m.
    Damit verdrängte sie Julia Siart.

    stplang

    Gestern, neuerlich in Schwechat,  schlug Julia zurück!!!
    Mit starken 51,46m (insgesamt landete der Hammer 3x über 51m!) ist Julia nun wieder in der Bestenliste obenauf.

    Aber auch Bettina zeigte ihren ersten 50-Wurf nach der langwierigen Rückenverletzung.
    50,29m - damit können sich die beiden Schwechaterinnen etwas von den Innsbruckern absetzen.
    Man darf gespannt und mit Freude auf die nächsten Meetings hoffen!

    Benjamin Siart steigerte sich beim selben Meeting auf 57,74m.
    Bald sollte es auch für ihn in Richtung 60m gehen.
    Natürlich Platz eins in der Österr. Bestenliste.


    Der 70-jährige Helmut Lang warf den 1kg-Diskus wirklich weite 43,19m!
    Damit gehört er bei der Masters-WM im August in Lyon/FRA zu den Favoriten auf den Sieg!


    Bereits am Dienstag zeigte Oldie Gerhard Zillner (44 Jahre) auf, was er noch "drauf hat"!
    15,92m mit der 7,26kg-Kugel, ein Weite, die er im Vorjahr nicht zeigen konnte.
    Gerhard liegt damit an der 2.Stelle in Österreich.


    Heinz Eidenberger


  • 10.06.2015  Jennifer Wenth läuft 5000-m-Bestleistung in Huelva



    Jennifer Wenth erzielt beim Meeting „Iberoamericano de Atletismo“ in Huelva, Südspanien, neue persönliche Bestzeit über 5000 Meter!
    wenth-plohe1

    Sie erreicht in 15:32,78 Minuten den siebten Platz des stark besetzten 20-köpfigen Feldes.
    Ihre bisherige Topmarke aus dem Vorjahr von 15:36,96 Minuten (28. Mai in Koblenz) hat sie um etwas mehr als vier Sekunden verbessert.
    Österreichs beste Bahn-Langstreckenläuferin hat damit ein sehr erfreuliches Resultat in ihrer „Hauptdistanz“ erbracht.
    Das WM- und Olympialimit liegt bei 15:20,00 Minuten.

    "Es war sehr windig und leider habe ich ab Kilometer 3 alleine laufen müssen. Ich hätte mir etwas mehr gewünscht, aber Bestleistung ist Bestleistung", kommentierte die Hallen-EM Finalistin von Prag.

    Nach den 3000 m bei der Salzburger Leichtathletik-Gala in 9:06,62 Minuten, mit denen sie nicht zufrieden war, dem dritten Platz beim Österreichischen Frauenlauf in Wien (5 km in 15:45 min) und starken 4:12,49 Minuten über 1500 m in Regensburg hat Jennifer nun ihr bislang bestes Rennen der aktuellen Freiluftsaison gezeigt.


    HIER findest du das Ergebnis
    Foto: PLOHE

    Heinz Eidenberger


  • 09.06.2015  

    OeM-BERG1.pdf

    Wie schreibt Andi Stitz doch so schön:
    Wie ein Blitz sollte auch Andrea am nächsten Vormittag in das Feld der besten Bergläufer einschlagen.

    OeM-BERG3

    Wer also mit den Wettkampfbericht samt techn. Details lesen möchte, findet ihn HIER.

    Heinz Eidenberger


  • 08.06.2015  48. Staatsmeistertitel für Andrea Mayr - starke Leistung von Jennfer Wenth!!!

    mayrOemberg

    Berglaufstaatsmeisterschaften Rauris/Salzburg - welch eine Machtdemonstration von Andrea Mayr!!!!!!!

    Am Sonntag gingen im Rahmen des Hochalm Berglaufs die österreichischen Staatsmeisterschaften im Berglauf bei traumhaftem Wetter über die Bühne.
    Die Hitze, eine lange Strecke über 10,2 Kilometern und 1243 Höhenmeter mit einigen sehr steilen Passagen verlangte den Läuferinnen und Läufern alles ab.

    Alle leiden, nur scheinbar Andrea nicht!!!
    Wie könnte es anders sein, dass Andrea die zweitplatzierte Sabine Reiner (Nationalteam Berglauf!) um 6min, die amtierende Marathonstaatsmeisterin Karin Freitag um 8:40min distanziert.
    In der Männerwertung Fünfte geworden, dabei so Kapazunder wie die "Innerhofer-Buam" oder Simon Lechleitner (siehe Bild) hinter sich gelassen!!!!!

    Da fehlen die Worte, es ist nicht vorstellbar!
    PS. 48. Staatsmeistertitel!


    HIER die Ergebnisse

    Copyright: Julia Lettl


    Jennifer Wenth unterstrich in Regensburg bei der Sparkassengala über 1500 Meter ihre starke Form und kam in ÖLV-Jahresbestleistung von 4:12,49 Minuten fast an ihre Bestzeit aus dem Jahr 2011 heran (4:11,07), obwohl sie im Training ihren Schwerpunkt nun auf die 5000 Meter legt. Platz 7 in einem Topfeld!


    HIER die Ergebnisse.



    Heinz Eidenberger


  • 07.06.2015  ÖM MK U16: Starke Vortstellung von Nadine Teufel

    MK16teufel

    40 Mädels sind in Schwaz/Tirol, so auch Nadine Teufel und Darja Novak!!!!

    Mit einer Superbestzeit über 100m (12,56s - +2,0m/s) und Bestleistungen über 80m-Hürden, Speer und 800m belegt Nadine Rang 4.


    Am zweiten Tag konnte Nadine mit neuer Bestzeit von 2:33,27min die 800m gewinnen!
    In der Endabrechnung konnte sie 4 417Pkt. sammeln.

    Darja lag am 1. Tag auf Rang 18. In der Endabrechnung belegt sie Rang 21.

    MK16novak

    Trainerin Karin Mayr-Krifka versuchte ihre Athletinnen bestmöglich einzustellen, was bei einem dreimaligen Training/Woche bei so vielen verschiedenen Disziplinen nicht ganz einfach war.
    Karin: "Mit der Hürdenentwicklung und dem Sprint bin ich sehr zufrieden. Nadine konnte ihre Bestleistung um ca. 400 Punkte verbessern!"

    HIER das Gesamtergebnis

    Fotos: Karin Teufel

    Heinz Eidenberger


  • 05.06.2015  Haußeckergruppe mit tollen Bestzeiten und U 18 WM-Limit für Stefan Schmid!!!!



    Sparkassengala in Regensburg:

    regschmid

    Einmal mehr setzen sich die Athleten von Trainerin Karin Haußecker stark in Szene!

    Allen voran Stefan Schmid (U18), der die 1 500m in neuer p.B. von 3:56,66min sensationell gewinnen kann!!!!!!
    Die Zeit ist sogar so gut, dass sie bereits das 2. U 18-WM-Limit (3:59min) für Stefan bedeutet!!!!
    Zuvor hatte er sich bereits über 2000m-Hindernis für Cali/KOL qualifizieren können.
    Stefan blieb über 1500m erstmals unter 4 Minunten! Der Saisonhöhepunkt für den ÖLSZ Südstadt-Athleten wird aber das 3000m Hindernis-Rennen beim European Youth Olympic Festival (EYOF) in Tiflis sein.

    Ebenfalls neue Bestzeit über dieselbe Strecke liefert Kathi Pesendorfer  (U 18) ab. Sie läuft 4:45,52min und belegt den tollen 2.Platz .

    regkohnRang fünf für Leon Kohn über 800m in 1:58,29min und Rang sieben für seine Schwester Mona in 2:23,76min (p.B.)

    Trainerin Karin Haußecker: " Ich bin mächtig stolz auf meine Gruppe! Pech hatte Leon, der in einem zu langsamen Lauf war und das Tempo selber gestalten musste. Das hat die entscheidende Kraft für eine neue Bestzeit gekostet. Mona wiederum war in einem zu schnellen Lauf, sie musste ein hohes Anfangstempo gehen. Kati und Stefan zeigten mit neuen Bestleistungen stark auf. Bei Stefan hätte ich nicht geglaubt, dass er so schnell laufen kann. Ein Wettkämpfer durch und durch. Das neuerliche Limit ist natürlich toll!"



    HIER die Ergebnisse

    Fotos: Raimund Schmid


    Heinz Eidenberger


  • 04.06.2015  Silber und Bronze bei Österr. U 14-MK - Starker Auftritt von Gerhard Mayer


    Villach und St. Pölten waren die heutigen Wettkampfstationen - die Erfolge können sich sehen lassen!!!

    MK-U14-mann

    Der LC Villach konnte bei hochsommerlichen Temperaturen 104 Aktive (65 Athletinnen + 39 Athleten) aus allen Bundesländern Österreichs im Stadion Villach-Lind begrüßen!
    Die Jugendlichen im Alter von 12 bis 13 Jahren hatten bei diesem Mehrkampf die Disziplinen Hochsprung, 60 m Hürden, Vortex-Wurf, 60 m und einen 1.200 m Crosslauf zu absolvieren und waren mit großem Eifer und viel Talent bei der Sache.

    MK-U14-hochFür Schwechat trat das Burschenteam Manuel Darazs, Elias Lachkovics, Maurice Mair  Christoph Pfurner und Matthias Igler an.

    Toll der Auftritt von Manuel Darazs, der zahlreiche Bestleistungen ablieferte. Zwei Disziplinensiege (Darazs-Hoch und Lachkovics-Cross) wurden verbucht.

    In der Endabrechnung durfte sich Manuel über den 2. Platz freuen, das Team mit Elias und Maurice eroberte Bronze!!!
    BRAVO!



    HIER findest du das Ergebnis.

    Austrian Top Meeting in St. Pölten

    stpmayer

    Gerhard Mayer schaffte in einem gut besetzten Wettkampf den zweiten Platz mit 62,28 Meter. Gleich im ersten Versuch erzielte der ÖLV-Rekordhalter diese Weite. Nach dem dritten Versuch beendete er den Bewerb: „Ein leichtes Ziehen im Rücken, nichts Besonderes. Heute wäre es noch ein bisschen weiter gegangen, aber mit dieser Weite bin ich sehr zufrieden“, sagte er. Im sechsten und letzten Versuch konnte sich der Australier Danny Matthew an Gerhard vorbeischieben und mit neun Zentimeter Vorsprung den Sieg holen.
    Der starke Pole Przemyslav Czajkowski kam über 59,91 Meter nicht hinaus und landete auf Rang drei. 

    Über 400m durften wir zwei p.B. miterleben: Florentina Dohnalik lief 58,68s und Karin Simon 59,30s.
    Manuel Prazak konnte seine Saisonbestzeit gleich zweimal verbessern und das, obwohl im beruflich bedingt kaum Zeit zum Training bleibt!
    Im Vorlauf lief Manu 14,49s, um im Finale noch eins drauf zu setzen und in 14,40s als Zweiter einzulaufen! Martin Kainrath, der im Vorlauf noch vor Manu gelegen war, hatte im Finale das Nachsehen.
    Weiters: Victoria Hudsons Speer flog heute 47,73m; der 70-jährige Helmut Lang erreichte mit dem 1kg-Diskus tolle 43,44m; Michael Szalay sprintete die 100m in 11,25s!



    HIER das Ergebnis.

    stpprazakFOTOS von Helmut Prazak

    Wie gehts weiter??

    Freitag laufen Mona und Leon Kohn (800m) und Kathi Pesendorfer, Stefan Schmid (1500m) in Regensburg. (Ab 18.00 Uhr, www.lg-telis-finanz.de)
    Samstag/Sonntag steigt in Tirol der U 16-Mehrkampf mit Nadine Teufel.
    Sonntag folgt die Berglaufstaatsmeisterin mit Siegerin (da ist man sicher nicht vorlaut) Andrea Mayr.

    Heinz Eidenberger



Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | |