NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by    avehp1schwechat_smallerimalogo

Aktuell
  • 17.12.2010  TOP 3 in Österr. Bestenliste 2010 - Teil 2

    07-10-siart-julia

     

    Nach den Staffeln möchte ich euch heute, wie angekündigt, jene Schwechater WerferInnen vorstellen, die wir 2010 in den TOP 3 der Österr. Bestenliste finden.
    Gleich fünf neue Österr. Rekorde konnten von der Werfergarde aufgestellt werden, eine mehr als herausragende Bilanz!!!!!
    Je zweimal gelingt ein solcher Rekord Elisabeth Pauer und Julia Siart, einen steuert Gerhard Mayer bei!07-10pauerspeer

     

     

    Damen:

    Speer: 1. Elisabeth Pauer 61,43m (ÖR)

    Hammer: 1. Julia Siart 57,25m (ÖR)

    oemmayer

     

    Herren:

    Diskus: 1. Gerhard Mayer 65,24m (ÖR)
                3. Mehmedalija Dzananovic 49,53m

    Speer: 1. Martin Strasser 68,60m

    Hammer: 1. Benjamin Siart 70,24m

     

    Heinz Eidenberger

     

     


  • 14.12.2010  Andrea Mayr gewinnt zum dritten Mal Kolsassberg Run

     

    12-14-raibakurve

     

    Bericht vom 7. Kolsassberg Run - ein Winterberglauf in Tirol

     

    Der Start für die 5,25 km lange Strecke, die einen Höhenunterschied von 590 Meter aufweist, war in Kolsass/Tirol. Die Strecke führte entlang der Burgruine nach Kolsassberg. Das Ziel war oberhalb des Skilifts. Nach rund drei Kilometern gab es für die 118 Teilnehmer beim Hotel Jägerhof, wo auch die Siegerehrung stattfand, eine Sprintwertung. Die Bedingungen waren recht schwierig. Zunächst starker Schneefall, dann Tauwetter und erneuter Schneefall sorgten für einen rutschigen Untergrund. Aber das gehört bei einem Winterberglauf dazu. So wurde sich im Vorfeld mehr über die richtige Schuhwahl, als über mögliche Renntaktiken, ausgetauscht.

     

    Rennverlauf, Interviews, Zieleinlaufvideo und weitere Fotos umseitig


    mehr
  • 14.12.2010  Weihnachtskickerl 24.12.2010

    Auch heuer möchten wir wieder all jene, die sich der SVS-Familie verbunden fühlen, recht herzlich zum bereits tradiotionellen "Weihnachtskickerl" am Phönixplatz einladen.

     

    WANN?  24.12.2010 - Treffpunkt: 10.00

    WO?  Phönixplatz/SW

    Spielzeit? 10.00-12.00 

    Mitzubringen? Fußball Sachen und gute Laune

     

    Für Alle die sich fußballerisch nicht betätigen wollen, gibts während der Spielzeit Kekse und Getränke im warmen Eingangsbereich des Klubhauses.

     

    Das gemütliche Einstimmen auf das Weihnachtsfest von 12-14.00 findet wie gewohnt im Eingangsbereich des Klubhauses im Anschluss an das Fußballmatch statt.

     

    Kommt vorbei und lasst uns das erfolgreiche Jahr 2010 gemeinsam sportlich ausklingen.


  • 12.12.2010  Und noch eine Wahlmöglichkeit

     

    Der NÖLV wählt erstmals seine Athleten des Jahres

    Der NÖLV wählt erstmals seine Athleten des Jahres und das in vier Kategorien
    (Athlet, Athletin, Nachwuchsathlet, Nachwuchsathletin des Jahres).
    Das Online-Voting läuft hier bis 31.12.2010.

    Neun der 20 vorgeschlagenen Athleten sind SVS-ler!!!!!

    Hier gehts zur Wahl: www.noelv.info

    Heinz Eidenberger

     


  • 12.12.2010  Andrea Mayr und Jennifer Wenth für "Queen of Endurance" vorgeschlagen

     

    07-10mayr

     

    Eine hochkarätige Jury hat Andrea Mayr und Jennifer Wenth in die Endauswahl für den Titel "Queen of Endurance" gewählt. Dieser Titel wird vom sportwissenschaftlichen Institut FLOWSPORTS zum ersten Mal vergeben. Weitere nationale Kandidatinnen sind unter anderem Eva Dollinger, Jördis Steinegger oder Irina Kirchler.

    Alle Infos zur Wahl findest du hier:
    http://www.flowsports.at/news/show/id/1367

     

    Heinz Eidenberger


  • 12.12.2010  Crosseuropameisterschaft - Jennifer Wenth unter ihrem Wert geschlagen!

     

    12-12-wenth-albufeira12.15 Uhr begab sich Jenni auf die 3 970m lange Crossstrecke in Albufeira/POR. Von Beginn finden wir Jenni in der Spitzengruppe. Eine Tempoverschärfung zu Beginn der 2. Runde kann Jenni leider nicht mitgehen, sie wirkt leer und fällt immer weiter zurück. Es ist nicht ihr Tag, denn die Deutsche Corinna Harrer, beim Darmstadtcross noch hinter Jennifer an zweiter Stelle, wird Fünfte. An der Form kann es also nicht liegen. Schlussendlich belegt Jennifer den für sie sicherlich unzufriedenen 29. Platz unter 75 Läuferinnen.

    Foto: W. Lilge

     

    So ist eben Sport!
    Kopf hoch Jenni,

    Heinz Eidenberger

    Ergebnis U 20:
    http://www.sportresult.com/sports/la/ajax/eaa2.asp?event_id=10400300000001&ctype_id=566&module=competition&show=RL&lang=en&display_compID=52136


  • 09.12.2010  Österreichische Bestenliste - Die Staffeln:


    4 x 100m:


    2. Astrid Kölbl&Marina Kraushofer&Karoline Eidenberger&Viktoria Eigner    48,03s

    2. Manuel Prazak&Bernhard Chudarek&Matthias Rebl&Martin Schwingenschuh 41,58s

    Staffel-4x40014 x 400m:

    2. Angel Somov&Bernhard Chudarek&Stefan Schönbauer&Dimitri Kudrnofsky  3:20,60min

     

     

    08-29-staffel

     

    3 x 800m(1000m):

    1. Julie van Ysendyck&Julia Hauser&Jennifer Wenth 7:05,45min


    1. Andrej Naroda&Dimitri Kudrnofsky&Felix Kernbichler 7:35,61min

     

    Heinz Eidenberger


  • 09.12.2010  Österreichische Bestenliste - SVS-ler 28x unter TOP Drei!

     

    14mal unter den TOP Drei, dabei 10mal aufs oberste Treppchen schaffen 2010 unsere Girls einen Eintrag in die Österreichische Bestenliste. Vier neue österr. Rekorde (je2mal Elisabeth Pauer&Julia Siart) werden erzielt!!!

    Auch die Burschen finden wir 14mal unter den TOP Drei, davon 7mal an oberster Stelle. Gerhard Mayer sorgt bei den Herren für einen österr. Rekord! Mit Johann Siegele finden wir einen 62-jährigen!!! bei Gehern in Front!


    In den folgenden Tagen möchte ich Euch Schwechats Beste noch einmal in Erinnerung rufen, beginnend mit den Staffeln, danach folgen die Würfe, Sprünge, Sprints. Den Abschluss werden die Mittel- und Langstreckenläufe, sowie die Geherbewerbe sein.


    Ich hoffe ihr schaut vorbei!

    Heinz Eidenberger


  • 06.12.2010  Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres

     

    emil_S

    Wer gewinnt den "Goldenen Emil"? Sieger, EM-Teilnehmer, Rekordbrecher und Aufsteiger im Voting. Auch heuer wieder gesucht: Der oder die Nachwuchsathletin des Jahres. Ihre Stimme zählt!

    Der ÖLV führt auch heuer wieder die Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres durch. Wähle aus Siegern, EM-Teilnehmern, Rekordbrechern und jungen Aufsteigern Deine Favoriten! Die beiden Sieger bei Frauen und Männern werden mit dem "Goldenen Emil" ausgezeichnet. Diese Trophäe ist ein nach der tschechischen Lauflegende Emil Zatopek benannter, goldener adidas-Laufschuh. Dazu wird der Nachwuchsathlet oder die Nachwuchsathletin des Jahres gesucht.

    Das Ergebnis wird aus dem Ranking der Userwahl und einer Expertenwahl (Journalisten und ÖLV-Trainer) ermittelt, wobei beide Teilwahlergebnisse gleichwertig in die Endwertung einfließen.

    DEINE STIMME ZÄHLT - BIS SONNTAG, 19. DEZEMBER 2010!

    Folgende SVS-ler stehen zur Wahl:
    Andrea Mayr:
    Berg / Marathon: Weltmeisterin Berglauf,
    EM-Qualifikation Marathon 2:34:09h
    Elisabeth Pauer:
    Speerwurf: 16. EM, 9. EC-Winterwurf, 15. Pl. Weltrangliste,
    ÖLV-Rekorde 59,03m & 61,43m
    Julia Siart:
    Hammerwurf: ÖLV-Rekorde 55,96m & 57,25m
    Gerhard Mayer:
    Diskus: 15.EM, 13.EC-Winterwurf, ÖLV-Rekord 65,24m,
    21. Pl. Weltrangliste

    NACHWUCHSATHLET/INNEN DES JAHRES 2010 - Nominierungen

    Jennifer Wenth:
    1500&3000m: 3000m: 7.U20-WM, 3.U20-ERL,
    ÖLV-U23 Rekord 9:09,20min
    1500m: 9. U20-WM, 5.U20-ERL, ÖLV-U23-Rekord 4:14,02min

    Marina Kraushofer:
    Weitsprung: 7. U20-WM, 8. Pl. U20-ERL, PB 6,35m
    Matthias Rebl:
    110m Hürden: 7. EY Olympic Trials, 19. U18-WRL, PB 13,88s

    Und wählen geht ganz einfach! Gehe auf www.oelv.at dort unter NEWS und schon kannnst Du unsere Favoriten eingeben!

    Heinz Eidenberger


  • 05.12.2010  

     

    12-03-1

     

    Beim Kellerbergtraining haben die Youngsters unter der Leitung von Kati Schöftner alles gegeben. Immer wieder bergauf und das bei kalten Temperaturen  hat an den Kräften gezerrt.
    Abgekämpft aber zufrieden versammelte sich danach die Truppe zu einem Foto. Ablenkung gabs auch und zwar von den vielen Schlittenfahrern, die der Truppe immer wieder entgegen kamen.


    Heinz Eidenberger


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | |