NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by    avehp1schwechat_smallerimalogo

Aktuell
  • 21.05.2011  Österreichische Meisterschafte der Vereine - FANS gesucht!!!!


    Morgen, Sonntag, steigt in der SÜDSTADT der erste Showdown des Jahres 2011 - die Meisterschaft der Vereine!!!!

    OeMvereine-05-22

    50 Teams von 29 Vereinen werden in spannenden Fights um die Medaillen und Platzierungen rittern!

    Ab 10.00 Uhr beginnen die Bewerbe der U 16-Mannschaften, die heuer erstmals ausgetragen werden.
    Um 15.00 Uhr wird die Siegerehrung durchgeführt.
    "Einen Podestplatz, ob bei Mädchen oder Burschen, würde ich mir schon erwarten", so Sportsekretär Erich Straganz.

    Ebenfalls um 10.00 Uhr werden die Bewerbe der Allgemeinen Klasse mit dem Hammerwurf der Damen gestartet. Julia Siart sollte nach ihren guten Saisoneröffnungsleistungen (so auch 54,32m am Mittwoch in Hainfeld) mit einem Punktemaximum für die SVS eröffnen.
    Andrea Mayr wird nach dem Frauenlauf direkt in die Südstadt hetzen und dort die 3 000m für den Verein laufen - und da bin ich felsenfest überzeugt, gewinnen - SUPER EINSTELLUNG von Andrea!!!
    Brigitta Pöll ist heuer wieder mit von der Partie!
    Die Damen, Titelverteidiger, sollten auch heuer die Nase vorne haben. Einige Teams werden wohl einiges dagegenhaben, so DSG Wien oder U. Salzburg oder....?

    Die Herren starten um 10.00 Uhr mit dem Hammer- und 11.20 Uhr mit dem Diskuswurf, allerdings im Stadion Schwechat-Rannersdorf.
    Auch hier sollten die SVS-ler mit einem Maximum an Punkten beginnen.
    Jan Siart wirft den Hammer, Gerhard Mayer startet mit dem Diskus in die Saison!
    UM 12.15 Uhr beginnen die Herrenbewerbe mit dem 400m-Hürdenlauf in der Südstadt.
    Die Herrenmannschaft, ebenso Titelverteidiger, ist nicht so vollständig wie die Damencrew. Klaus Biberauer verletzt, Bernhard Chudarek war zuletzt krank, Matthias Rebl unternimmt einen Limitversuch für die U 18-WM im Zehnkampf.
    Ob da die Verteidigung des Titel gelingt?

    Präsident Gerhard Frauenberger ist optimistisch und kommt auf jeden Fall zu den Staffeln und zur Siegerehrung in die Südtstadt, die um 17.15 Uhr angesetzt ist!!

    Danach findet am Phönixplatz ab 16.00 Uhr für die U 16 und ab 18.30 Uhr für die Allgemeine Klasse ein gemeinsames Grillen statt!!!
    Un DU bist mit dabei im Stadion und am Phönixplatz!!!!!!!!

    Den gesamten Zeitplan findest Du hier:
    Allgemeine Klasse:
    http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2011/Ausschreibung_OEM_Vereine_AllgKlasse.pdf
     U 16:
    http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2011/Ausschreibung_OEM_Vereine_U16.pdf

    Heinz Eidenberger

    PS.
    Über die Meisterschaft der Vereine wird es einen doppelseitigen Bericht im nächsten "SPORTSFREUND" zu lesen geben!


  • 17.05.2011  Gute Leistungen am heutigen Tag in Wien und Schwechat!!!


    Zahlreiche Athleten nützen die heutigen Wettkampfmöglichkeiten, um an ihrer Wettkampfform für das Highlight am kommenden Sonntag zu feilen.

    werfer-05-16Wien, Cricketplatz:
    Julia Siart nähert sich immer mehr ihrem eigenen österr. Rekord!
    3x über 54m, 2x über 53m, im besten Versuch 54,89m sprechen eine deutliche Sprache! Trainer Irek ist nicht einmal zufrieden! Wenn da einmal alles passt!
    "Nur noch 30cm!", sind die Worte von Gerhard Zillner nach dem Kugelstoßbewerb. Mit 16,70m fehlen ihm nur mehr exakt 29cm auf seinen erhofften Österr. Rekord der 40-jährigen!
    Stefan Dumitrica stößt die Kugel 14,39m weit und wirft den Diskus auf 41,13m.

    Jede dieser vier Leistungen bedeuten Saisonbestleistung!!!


    Auch die Läufer sind unterwegs:
    Bei seinem ersten Bahnbewerb "saust" Philippe Sauseng 2:35,44min über 1000m. Jennifer Wenth benötgt über 400m 59,59s.


    Schwechat, Phönixplatz:
    Internationaler Aufputz ist zu Gast in Schwechat!
    Zwei Slowenische Athletinnen liefern Klasseleistungen ab!
    Sabine Veit benötigt für 150m: 17,49s und für die 300m: 38,09s
    Liona Rebernik  18,24s und 38,97s. Beide Athletinnen reisen aus Marburg an.

    07-11-floSpannend der Dreikampf der Schwechaterinnen über 150m!
    Karoline Eidenberger  möchte nach ihrem Ermüdungsbruch im Schienbein wieder Fuss im Wettkampfgeschehen fassen.
    Sie hat die Nase vorne und benötigt 19,26s, Astrid Kölbl 19,31s und Florentina Dohnalik 19,36s.

    Flo läuft in 14,98s über 100m-Hürden Österr. U 20-Jahresbestenleistung!!!
    David Markovic (U 16) benötigt über die selbe Distanz 14,69s, Dominik Hufnagl 15,39s. Beides sind Leistungen, die für die Top 6 in Österreich reichen sollten!
    Dominik läuft obendrein eine sehr gute 300m-Zeit: 39,21s!
    Das gibt Mut für eine 300m-Hürdenzeit von etwa 42s, was ihn ganz weit vorne in Österreich sehen würde!

    Bereits morgen findet in Hainfeld der nächste Auftritt der Werfer statt!

    Wir berichten,
    Heinz Eidenberger


  • 15.05.2011  Gleich sechs Goldene am 2. Tag!!!!


    Nieselregen, kühle Temperaturen, wechselnde Winde in der Südstadt begleiten die Athleten am 2. Tag der U 18-Landesmeisterschaften!
    Den SVS-Youngsters können diese äußeren Umstände nichts anhaben - sechs Goldene sind mit im Gepäck nach Hause ins nahe Schwechat.

    u18jung-05-15Als herausragender Athlet präsentiert sich Christian Jung. Quasi auf seiner Heimanlage, schließlich besucht er das Leistungsgym vor Ort, werden seine Einsätze heute mit zwei Goldenen belohnt. Beim Diskusbewerb landet Schwechat u18alle-dreieinen Dreifacherfolg. Christian gewinnt mit 37,29m vor David Keclik (37,16m) und David Markovic (29,84m).
    Noch höher einzuschätzen ist Christians Erfolg mit dem Speer. Das 700g schwere Gerät fliegt und fliegt  und landet im letzten Versuch schlussendlich bei 51,37m, was den überlegenen Sieg bedeutet.
    Zum Drüberstreuen darf sich Christian über Silber mit der 4x100m-Staffel freuen, das zusammen mit seinen Kollegen Dominik Hufnagl, David Markovic und Gerald Gogola. Ihre Zeit wird bei 47,05s gestoppt!


    U18-hladkykarin-05-15

     

     

    "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!"
    Wie oft haben wir Karin Mayr-Krifka als die Speedqueen bezeichnet, wie viele Doubles hat sie selber für die SVS geschafft?
    Auch als Trainerin gelingt ihr das Kunststück bereits mehrmals.
    Ihr jüngster Schützling, Lisa Hladky, kann nach dem gestrigen 100m-Lauf heute die 200m-Distanz in 26,96s für sich entscheiden. Nach verhaltenem Beginn kämpft Lisa besonders in der Kurve beherzt, wo den Mädels hartnäckiger Gegenwind ins Gesicht bläst.


    Weitere Infos umseitig!


    mehr
  • 14.05.2011  Fünf Titel am 1. Tag der U 18-NÖM


    jungkugel-05-14
    Die Südstadt ist Schauplatz der U 18-Landesmeisterschaften.
    Ein Gewitter zwischendurch macht es den jungen Athleten nicht einfach.
    Mir als Schreiber macht es nicht einfach, dass Stunden nach der Veranstaltung noch immer keine Ergebnisse im Internet (soll doch so schnell sein!) zu finden sind.
    Nach mehreren Rundrufen kann ich euch aber erste Ergebnisse liefern:

    Für das beste Resultat sorgt Christian Jung in seinem 1. Jahr bei der U 18. Er gewinnt das Kugelstoßen mit tollen 14,52m (5kg). Im Vorjahr landete das um ein kg leichtere Gerät bei 14,20m!!! Daran kann man, glaube ich, seine "Leistungsexplosion" am besten wiedergeben und das bei seinem 1. Wettkampf!
    U18-hladky-05-14

     


    Drei "Einser" für Lisa Hladky!
    Karin Mayr-Krifkas Schützling ist ebenfalls das 1. Jahr in der U 18-Klasse, erstmals läuft sie mit 12,98s über 100m unter der magischen 13s-Grenze und damit gewinnt sie erstmals einen Titel! Bravo!

     

     

    Die drei weiteren Titel für die SVS erringen:
    U18-ysendyck-05-14
    Julie Van Ysendyck
    mit neuer p.B. über 3 000m (11:...??, auf jeden Fall unter 11:06min) und das ganz alleine laufend, Madalina Suciu über 100m-Hürden in 15,82s (wäre noch viel schnell gewesen, hätte sie nicht über der 8. Hürde gepatzt!) und David Keclik mit dem 5kg-Hammer mit 38,99m.

     

     

    U18-sieger-05-14

     

     


    Medailllen erringen:

    Bettina Weber (noch U 16), 2. mit dem Hammer, 3. mit dem Diskus, David Markovic, 3. beim Hochsprung, Madalina Suciu, 3. beim Weitsprung, Andreas Zabka, 3. beim Hammerwurf, Andreas Temel, 3. über 800m und Steffi Gustenau 3. über 3000m.


     

     

    Heinz Eidenberger


  • 12.05.2011  Saisonstart dieses Wochenende!!!


    Am Samstag von 13.30 - 18.45 Uhr und Sonntag von 10.00 - 13.40 Uhr startet die diesjährige Freiluftsaison mit den U 18-Landesmeisterschaften in der Südstadt.

     

    OeMvereine-05-22Am Sonntag, 22.5. von 10.00 - 17.00 Uhr steigt dann die erste Österr. Meisterschaft, nämlich die der Vereinsmannschaften ebenfalls in der Südstadt.

     

    Diesmal kommt es zur Austragung der U 16 Klasse und der Allgemeinen Klasse, wo sowohl bei den Frauen und Männern SVS Titelverteidiger  sind!!!!
    (Unsere Favoritenstellung erkennt man aus der Ausschreibung, wo wir auf sechs Fotos gleich fünf SVS-ler zu Gesicht bekommen!)

    Jeder Zuschauer ist herzlich willkommen!!
    Natürlich berichten wir umgehend.

     

    Heinz Eidenberger


  • 11.05.2011  Ansprechende Ergebnisse der SVS-Werfer!


    02-27-zilli1Beim gestrigen 1. Aufbaumeeting der Werfer im Schwechater Stadion zeigte die SVS-Werfergarde bereits gute Leistungen!

    Kugel:
    Gerhard Zillner
     wuchtet die 7,26kg schwere Kugel auf 16,40m. Vor drei Tagen landete sie bei 16,53m. Sein Ziel ist es ja den Österr. Rekord der 40-jährigen zu brechen, den Ernst Soudek (Jg. 1940) seit dem Jahre 1980!!! innehält und bei 16,98m steht. Diese Leistung ist Gerhard jedenfalls zuzutrauen, hat er sich gegenüber dem Vorjahr um mehr als einen Meter steigern können!

    Bettina Weber (U 16) bestätigt mit 12,03m (3kg) ihre tolle Leistung der Vorwoche.

    Diskus:
    Österreichs drittbester Werfer Mehmedalija Dzananovic erzielt 46,02m mit der 2kg-Scheibe, Stefan Dumitrica bei seinem 1. Diskuswettkampf 40,36m.

    07-10-siart-juliaHammer:
    Julia Siart
    steigt mit 52,82m in die Saison ein. Ihr Gerät wiegt 4kg.

    Bettina Weber wirft mit 33,91m Bestleistung. Von Bettina werden wir aber noch deutliche Steigerungen sehen, landete das 3kg-Wurfgerät im Training bereits jenseits der 40m-Marke! 
    Andreas Zabkas (U 18) 5kg-Gerät landet bei 34,34m.


    Wenn jetzt noch  die Asse Gerhard Mayer und Benjamin Siart in den "Ring" steigen, sind wir guten Mutes bei den Österr. Vereinsmeisterschaften für die Titelverteidigung gerüstet zu sein!

     


    Heinz Eidenberger


  • 08.05.2011  Staatsmeistertitel für Andrea Mayr und 3x1000m-Staffel!!!!


    ANDREA MAYR
    und die 3x1000m-Staffel in der Besetzung OLIVER EDENHAUSER&ANDREJ NARODA&FELIX KERNBICHLER sichern sich jeweils souverän die Staatsmeistertitel!!!

    mayr10-000m-OeM
    Wohl sind die Bedingungen, Sonnenschein und böiger Wind, alles andere als optimal, doch das kann Andrea nichts anhaben!
    Bei den Frauen setzt sich Andrea, die erst vor einer Woche den ÖLV-Rekord im 10km Straßenlauf gebrochen hatte, im Rennen über 25 Stadionrunden in 34:28,58min überlegen vor Eva Hieblinger (Cricket Wien - 36:36,93min) und U23-Athletin Tanja Eberhart (ULC Hirtenberg - 36:46,39min) durch.
    Rekordläuferin Andrea ist abgesehen von der Anfangsphase allein an der Spitze unterwegs und will am 4. Juni beim 10.000m Europacup in Oslo ein schnelles Rennen laufen.

    kernbichler-05-07Fotos: W. Lilge


    Ebenso sicher ist das Männertrio Oliver&Andrej und Felix unterwegs zum Titel, den sie schlussendlich in 7:39,04min mit mehr als 2,5s Vorsprung nach Hause laufen.
    Platz zwei geht in 7:41,71min an IGLA Long life, Platz drei in 7:50,72min an team2012.at.



    Das Gesamtergebnis findest Du hier:
    http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2011/ergebnisse/wolfsberg_070511.htm


    Heinz Eidenberger


  • 08.05.2011  Schöne Erfolge für SVS-Youngsters!!


    HARTBERG:


    Zwei persönliche Bestleistungen werden von Trainerin Karin Mayr-Krifka gemeldet!
    Florentina Dohnalik (U20) läuft die 200m in 25,96s und Lisa Hladky(U18) benötigt auf derselben Strecke 26,46s.
    Ein Quantensprung für beide, können sie sich doch um mehr als eine halbe Sekunde steigern!!

    Lisa gewinnt in Hartberg sowohl die 100m, als auch die 200m.
    Flo siegt über 100m in guten 12,83s und belegt über 200m hinter Vereinskameradin Marina Kraushofer (25,51s) Platz zwei.

    Das Gesamtergebnis findest Du hier:
    http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2011/ergebnisse/hartberg_070511.pdf

    TERNITZ: 
    31 Schwechater liefern ihren Trainern Kati Schöftner&Robert Ruess sehr erfreuliche Leistungen ab!!!

    U 16:
    Die herausragendste Leistung gelingt der 1,84m großen Bettina Weber mit 12,55m beim Kugelstoß(3kg).
    Diese Leistung ist um 50cm weiter als im Vorjahr die Beste Österreichs stoßen konnte!!!
    Marlene Wachter springt beim Hochsprung mit 1,48m pers. Bestleistung und das obwohl sie vor ein paar Monaten ihren 2.Ermüdungsbruch erlitt.
    Bei den Burschen gewinnt David Markovic mit 1,70m. Doppelsieg beim 100m-Lauf: 1.David in 12,07s vor Dominik Hufnagl in12,16s.

    U14:
    Dennis Gugrel belegt den 2.Platz im Vierkampf. Dabei schleudert er den Vortex 45,62m weit.
    Der Held des Tages aus Sicht der Schwechater ist GABRIEL MARTEAU. Bei seinem 800m Lauf fällt die Zeitmessung aus und dieser Lauf muss wiederholt werden!!! Gabriel lässt sich nicht aus der Fassung bringen und legt einen 2. tollen 800m Lauf auf die Bahn. War er im 1. Lauf noch dritter, belegt er jetzt sogar Rang 2!!!

    U12:
    Hier wird der "Robinson-Cup" ausgetragen mit den Bewerben Sprint- Hindernis- und Weitsprungstaffel, Jump&Reach, Reifenweitwurf und ein Lauf-Puzzle.
    Schwechat ist mit drei Mannschaften vertreten. Als beste Schwechater Mannschaft klassiert sich die  Gruppe "dangerous" bestehend aus Bernhard Schmid, Nikita Sonnenburger und Patricia Pfeiffer an die 3. Stelle.

    Leider kann ich euch noch keine Gesamtergebnisse präsentieren, so auch keine Fotos.

    Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen! Weiter so!!
    Heinz Eidenberger


  • 01.05.2011  Kati`s und Robert`s Minis sammeln in Stadlau Wettkampferfahrung!


    Heute fand in Stadlau das Knirpsemeeting statt. Der jüngste SVS-Nachwuchs der Gruppe von Kati Schöftner&Robert Ruess stellte eine riesige Mannschaft. Mit 35 SVS-Athleten waren wir der anzahlstärkste Verein.

    Elias Lachkovics gewinnt bei seinem allerersten Wettkampf die U8-Klasse, entscheidet dabei alle vier Disziplinen 60m, Weit, Schlagball und 600m für sich!!

    Platz zwei geht an Diego Darazs.

    Bei den U10 erreicht Manuel Darazs den 4.Platz, gleich danach kommen Matthias Igler und Moritz Hengst.

    kati-05-01-2kati-05-01-5Als beste SVS-Athletin belegt bei den Mädchen derselben Altersklasse Alexandra-Victoria Bogdan den 7.Rang.

    Alexander Mayerhofer, U12, finden wir auf Platz vier. Alex erweist sich al sehr  guter Sprinter, denn dort wird er Zweitbester. Einen Rang dahinter klassiert sich Noah Lachkovics.

     

    Die U16 hatten 100m und erstmals die 200m am Programm.
    Dominik Hufnagl sprintet die 100m in 12,30s und seine ersten 200m bewältigt er in 24,42s.
    kati-05-01-3Schnellste bei den Mädels sind zeitgleich Marlene Wachter und unsere Werferin Bettina Weber in 14,22s Marlene wird mit 30,19s auch schnellste SVS-lerin über 200m.

    Sehr lobenswert waren der tolle Einsatz und die positive Einstellung der Kinder!
    Ein großes Dankeschön möchte Trainerin Kati auch allen Eltern für ihre Hilfe aussprechen!

     

     

    kati-05-01-1

     

     

    Welche Leistungen alle 35 SVS-ler erzielten findest Du hier:
    http://www.oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2011/ergebnisse/wien_010511k.pdf

     

     

     

    Heinz Eidenberger

     

     

     


  • 01.05.2011  Andrea Mayr erzielt Österreichischen Rekord über 10km!!!!!!


    33:12 Minuten bei Stadioncenter-Lauf in Wien - Vierter ÖLV-Rekord für ANDREA MAYR!!!!!!


     

    mayr-OeR-10kmAndrea Mayr hat am Samstag einen neuen ÖLV-Rekord im 10km Straßenlauf erzielt. In 33:12min ist die 31-jährige Berglauf-Weltmeisterin gleich um 24 Sekunden unter der alten Rekordmarke geblieben. Dabei läuft Andrea zweimal die 5km-Runde exakt 16:36min!  

    "Es ist sehr gut gelaufen, obwohl die Bedingungen mit Wind und Sonne auf der zweiten Streckenhälfte nicht optimal waren. Dieser Rekord freut mich sehr. Meine Erwartungen waren vor dem Rennen nicht besonders hoch. Ich war vor vier Wochen für den Berlin Halbmarathon in Hochform. Dort war es aber zu warm für ein gutes Resultat. Danach habe ich einen Notarztkurs absolviert und konnte darum weniger trainieren. Deshalb bin ich mich dem heutigen Rennen umso mehr zufrieden", kommentierte sie im Ziel.

    Die Medizinerin in Turnusausbildung hat damit ihren vierten ÖLV-Rekord gebrochen und scheint nun so oft wie keine andere Athletin in der ÖLV-Freiluftrekordliste auf. Bereits bisher war Andrea Österreichs schnellste Läuferin im Marathon (2:30:43h), im Halbmarathon (1:12:14h) und über 3000m Hindernis (9:47,61min)!

    Die alte 10km-Rekordmarke hatte seit 30. 8. 2008 Eva Maria Gradwohl mit 33:36min inne.

     

    Weitere Hard Facts:
    Andrea läuft 3:19min/km, was 18km/h entspricht!
    Und Andrea erreicht auch vor allen Männern das Ziel!!!!
    In 34:55min wird Dr. Philippe Sauseng, ebenfalls SVS, Fünfter.

     

    Heinz Eidenberger
    Foto: "Falsche Hasen" (Weitere Fotos dort unter www.falschehasen.com)

    Das Gesamtergebnis findest Du hier:
    http://results2.pentek-timing.at/results/show_results_db.php?veranstnr=11451&racenr=2


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | |