NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Aktuell
  • 12.10.2012  "So kreativ kann Leichtathletik sein"

     

    Die letzten Sonnenstrahlen und die warmen Temperaturen animierten uns zu einem "anderen" Leichtathletiktraining!


    kati


    Wir spielten barfuß Völkerball im Sand, wo die Mädels die Burschen herausforderten.
    Nach einiger Zeit war von Matthias nur noch der Kopf zu sehen!
    Danach sorgten wir mit unzähligen Purzelbäumen und "Räder schlagen" für komplette räumliche Verwirrung!
    Matthias unser "Disco-dancer" lernte uns ein paar coole Disco-movies!
    Zum Schluss packten wir noch die Hochsprungmatte aus für ein einbeiniges Hüpfabschußspiel!
    Die SVS-Youngsters hatten riesigen Spaß und hoffen noch auf ein paar sonnige Trainings bevors in die Halle geht!


  • 10.10.2012  Kardiologische Ergometrie

     

    Kardiologische Ergometrie

    Zur Feststellung der Tauglichkeit für die geplante Sportausübung (dies gilt nicht nur für die Leichtathletik, sondern für alle Sportarten)  sollte ein Leistungstest auf dem Fahrradergometer (kardiologische Ergometrie)  gemacht werden.
    Bei einer Untersuchung durch den Arzt werden zuerst einige Ruhe-Werte (Ruhe-EKG, Blutdruck, Lungenvolumen, etc) ermittelt.  Bei der folgenden Ergometrie wird festgestellt, ob das EKG und der Blutdruck vor, während und nach einer Belastung normal reagiert.
    Wenn alles unauffällig ist, besteht von medizinischer Seite kein Einwand gegen die Sportausübung.

    JEDE/R SportlerIn sollte einmal einen derartigen Test gemacht haben!!!!!

    Wie mehrfach geschrieben, kann dieser Test kostenlos (normalerweise €90,--!!!) im ÖISM absolviert werden. Sämtliche andere Tests, aber auch Trainingsüberwachungen, sind zumindest bis Jahresende ebenfalls kostenlos. Dies gilt für alle SportlerInnen für die Altersklassen bis inklusive U23 im Rahmen des Projektes "Gesunder Nachwuchsleistungssport".


    Anmeldungen an:
    Dr. Karin Haußecker

    Sportwissenschafterin
    Österr. Institut für Sportmedizin
    Auf der Schmelz 6
    1150 Wien

    Tel: 01 4277 28701,  MO 8-14 Uhr, Di 8-16 Uhr, Mi 8-14 Uhr)

     

     


  • 10.10.2012  Tolles Saisonabschlussfest!!!!!!

    saison1
    Am Freitag fand das Saisonabschlussfest der SVS-Leichtathletik statt. Nach einer gemeinsamen Wanderung auf die Mamauwiese am Fuße des Schneebergs wurden wir freundlichst im Berggasthaus Mamauwiese empfangen. Nach einem bodenständigen Abendessen gabs das gemütliche Beisammensein bei Musik und allerlei Spielen. Der Spaß kam also nicht zu kurz, wir tauschten uns aber auch über die vergangene Saison, deren Höhepunkte und die Ziele für die nächste Saison aus.saison2 Zu späterer Stunde stand uns das gemütliche Matratzenlager zur Verfügung, das wir in vollen Zügen für unsere Nachtruhe auskosteten, um am nächsten Morgen ein Frühstück bei traumhaftem Sonnenschein und Blick am Schneeberg genießen zu dürfen. Wir konnten dem Anblick kaum widerstehen, mussten dann aber leider doch anstatt einer Wanderung wieder zurück nach Schwechat fahren.

    saison3

     

     

     

    Der Ausflug war eine "Gaude", so manche werden ihn nicht so schnell vergessen!

    Großer Dank gebührt dem Berggasthaus Mamauwiese für die lustigen Stunden und die Unterstützung!

     

    Heinz Eidenberger


  • 03.10.2012  Bericht von Andreas Berglauf

     
    mayrhochfe3Andi Stitz hat uns einen netten Bericht über Andrea Mayr gesandt, dazu 3 Fotos, die vor allem die nebeligen Bedingungen zeigen.

     

    mayrhochfe2Wie bereits bei Andrea gewohnt, geht nicht alles reibungslos von statten, schon gar nicht der Anfang...

    Lies also umseitig, was da alles so los war!


    mayrhochfe1Heinz Eidenberger


    mehr
  • 01.10.2012  SVS-Youngsters belegen Ränge 1-3!!!


    Prächtiges Wetter, tolle Stimmung, schöne Leistungen - das ist die Kurzversion des gestrigen U 12 und U14-Cups am Schwechater Phönixplatz.

    Der Zeitplan konnte nicht nur eingehalten werden, nein die Siegerehrungen fanden deutlich früher statt als geplant.
    Mehr als 160 Kinder gaben von 10.00 bis 15.00 Uhr ihr Bestes. Viele, viele Eltern feuerten sie dabei tatkräftig an.

    u12Bei den Jüngsten (U12) durften sich das Trainerteam (Michael Szalay, Pamela Palfy, Viktoria Eigner) zusammen mit den Kindern über einen Dreifachsieg freuen.

    1. "DIE PFEILE": Besa Gashi, Leon Wagner, Christoph Pfurner, Manuel Darasz

    2. "SUPERFLITZER": Ana Zivotic, Niklas Hudec, Elias Lachkovics, Oliver Klager

    3. "SVS-SPRINGER": Gloria Keglevits, Bertan Kiziltan, Bernhard Baumgartner, Dennis Pichler

    Wie schildert doch Trainerin Pamela Palfy ihre Youngsters?
    "Gloria Keglevits, ständig unter Beobachtung des Papas (18-facher ÖFB-Teamspieler, 3 Tore, WM-Kader 1990 Italien!) meisterte den Medizinballstoß mit Bravour!
    Elias Lachkovics (Papa 3-facher Olympiateilnehmer, davon 1x als Bobfahrer) punktete beim Sprungbewerb!
    Niki Hudec (Papa 3-facher EM-Teilnehmer) bewies nach dem Motto "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" sein Talent beim Hürdensprint!
    Bernhard Baumgartner zeigte sowie alle anderen auch eine starke Laufleistung!"

     

    Bei den U-14-Mehrkampfmeisterschaften platzierte sich Stefan Igler unter 30 Athleten auf dem hervorragenden 5.Platz.
    Zusammen mit Gabriel Marteau (10.) und Stefan Schmid (12.) konnte Bronze in der Mannschaftwertung gewonnen werden!

    Wohl liefern die Mädels keinen Spitzenleistung ab, aber der Laufschützling von Trainerin Karin Haußecker Tanja Kölch kann sich unter 47 Mädchen an die tolle 4.Stelle vorlaufen! Stefan Schmid gewinnt seinen Lauf und wird ebenfalls Vierter.

    Die U14-Ergebnisse findest Du hier.


    Heinz Eidenberger


  • 01.10.2012  Andrea Mayr gewinnt int. Berglauf!


    Andrea, wer sonst als die Weltmeisterin könnte als Erste oben am Gipfel sein?

    mayr-bergBei der 39. Auflage des Hochfelln-Berglaufes in Deutschland kam es zur Neuauflage des Prestigevergleiches zwischen Leichtathleten, Spitzenskilangläufern, den international erfolgreichsten Bergsportspezialisten und namhaften Athleten weiterer Sportdachverbände.

    Für die 8,9km bei 1074HM benötigt Andrea 47:52min!

    Damit belegt unter 248 TeilnehmerInnen den ausgezeichneten 13. Rang unter den Männern!!!! Der Sieg bei den Frauen fällt mehr als deutlich aus.
    Auch Helmut Schmuck muss sich Andrea geschlagen geben!

    Alle Ergebnisse findest Du hier.

     

    Hier einmal der "Ausblick" auf den Gipfel. Ich hoffe noch aktuelle Bilder zu bekommen.


    Heinz Eidenberger


  • 27.09.2012  Jamaika meets Schwechater-Nachwuchs-Leichtathleten!

     

    Niemand geringerer als Weltklasse Weitspringer James Backford, seines Zeichens Vizeolympiasieger 96 und 2-facher Vizeweltmeister beehrte Katis und Roberts Trainingsgruppe!

     


    backfordJames vermittelte viele Infos aus seinem großen Erfahrungsschatz.  
    Warm-up-Übungen, Kräftigungsübungen, Drills und viele Sprungvarianten zeigte James vor!

    Bei einer Bestleistung von 8,62m und  17,92m im Dreisprung kann man sich schon einiges abschauen und einen Einblick bekommen, wie cool springen/fliegen sein kann!!
    Die gesamte Trainingsgruppe war voll motiviert und mit Feuereifer dabei!
    In Zukunft wird  noch intensiver auf Armarbeit, hohe Hüften und Rumpfstabi geachtet!

    "Ein herzliches Danke" bei James für das tolle interessante Training.

     

     

    Heinz Eidenberger 

     


  • 25.09.2012  SVS Abschlussfeier Nachwuchs

    Im Anschluss des NÖ U14 Mehrkampfes, der am kommenden Sonntag, 30.9.12, am Schwechater Phönixplatz über die Bühne gehen wird, findet direkt nach der Beendigung der sportlichen Wettkämpfe die Abschlussfeier für unsere erfolgreichen SVS- NachwuchsathletenInnen statt.

    Bei einer netten Grillerei mit Musik können alle Beteiligten noch einmal gemütlich die erfolgreiche Saison revue passieren lassen. 

    Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

     

     


  • 25.09.2012  ÖM im Straßengehen - Gold für die "Siegeles!"

     

    Am Sonntag fanden in Redlham bei Attnang-Puchheimdie Österr. u. Bayerischen Gehermeisterschaften bei idealen Witterungsbedingungen (etwa 14 Grad C) statt.

    Bei den Männern gingen alle Titel an die Familie Siegele.
    Österr. Staatsmeister im 20 km-Straßengehen wurde der erst 17-jährige Christian Siegele (SVS-LA) in 1:50:47 vor Titelverteidiger Dietmar Hirschmugl (TV Gleisdorf 1877) in 1:51:39 und Franz Kropik (LCC WIEN) in 1:51:44.

    Den Mannschaftstitel im 20 km Straßengehen holte sich SVS-LA mit Christian Siegele, Johann Siegele (Vater von Christian S.) und Wilfried Siegele (Bruder von Johann S.) vor dem LCC WIEN.

     

    Leider wurden noch keine Fotos übermittelt!

    Alle Ergebnisse findest du hier.

     

    Heinz Eidenberger


  • 24.09.2012  Verletzung von Andi Steinmetz verhindert GOLD!


    Eine Verletzung von Andi Steinmetz gleich zu Beginn des 2.Tages des 7-Kampfes lassen die "Goldhoffnungen" schmelzen. Andi beißt sich für die Mannschaft durch und absolviert bis auf den 1000m-Lauf die übrigen 3 Bewerbe - das ergibt Platz 7 in der Endabrechnung.
    Zusammen mit Dennis Gugrel (5.) und Tim Nemeth (6.) gewinnt die U16-Mannschaft Gold!!!
    Nachwuchshoffnung Tim, erst kurz bei der SVS, wird im nächsten Jahr in die Südstadt zu Herwig Grünsteidl kommen. Trainerin Kati Schöftner versichert einen sprunghaften Anstieg seiner Leistungen!

    2

    BRONZE erkämpft Clemens Turecek bei der U 20 beim 10-Kampf.

    Für David Markovic (U 18) springt nach 10 Bewerben sogar die Silbermedaille heraus. David kann dabei die 100m, den Diskus- und den Speerwurf gewinnen.

    Die SVS-Ladies sind nur in der U 16-Klasse vertreten.
    Unsere beiden Girls Marlene Wachter als 3. und Bettina Hagen (6.) können sich im 21-Mädchen-Feld hervorragend behaupten.


    Das Gesamtergebnis der Meisterschaften findest du hier.

     

    Heinz Eidenberger 


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | |