zurück

Super Leistungen von Deborah Förster und Sebastian Drozda

 
SVS-U14-Athleten in beeindruckender Form!
 
Zur Zeit führen Deborah Förster und Sebastian Drozda in der NÖ-U14 Cup Wertung!
Auch Minis bei Robinsoncup top!

Leider gibts noch keine Ergebnisse

Fotos: Sascha Drozda

Heinz Eidenberger
rob25.
roblachko25.5. Ternitz, NÖLV U14-Meisterschaft (Weit, Speer, 800m):
Nachstehend die Einschätzung von Kati Schöftner:
Mit ihren Vereinskollegen bestimmen sie zur Zeit das LA Geschehen in NÖ und Österreich!
Debbi führt haushoch die österreichische Bestenliste im Hammerwurf an und Sebastian läuft zu einer beeindruckenden BL im 60m Sprint mit 7,74sec! 
Seit 2014 hat es nur einen einzigen Athleten in Österreich gegeben, der schneller war als Sebastian, das war Rauscher Michi aus Pottenstein!
Sebastians beeindruckende Sprintdemonstration wird mit viel Applaus und offenen Kinnladen der vielen Zuseher honoriert!
Aufgrund zahlreicher Verzögerungen wegen der riesigen Starterfelder gestaltet sich die Wettkampfgestaltung schwierig.
Die Speerwurf Landesmeister kommen aus Schwechat:
Selina Müller gewinnt bei den Mädels mit über 27m und Elias Lachkovics mit über 33m bei den Jungs, den 3. Platz belegte Sebastian Drozda. Beim Weitsprung kann Sebastian schon wieder aufs Treppchen springen, ebenfalls zum 3. Platz und bei den Mädels schrammt Mayrhofer Nina um nur 1cm am Stockerl vorbei.
Ein super spannendes Rennen hätte dann der 800m Lauf werden können. Leider nur hätte, weil die Laufeinteilung alles andere als gut ist und Elias und sein starker Kontrahent in 2 unterschiedlichen Läufen eingeteilt werden. So muss jeder alleine nicht nur gegen die Zeit sondern auch gegen den Wind laufen.
Leider geht dieses Match um 2s zugunsten Elis Kontrahenten aus.
Elias ist trotzdem sehr zufrieden mit seiner neuen Bestleistung als Vizelandesmeister!
Detailierte Ergebnisse folgen
28.05.2017 21:36

zurück