zurück

LIVE-Bericht Österr. U20-Hallenmeisterschaften

Linz, TIPS-Arena - Schauplatz der Österreichischen U20-Meisterschaft 2018:
Ich werde bemüht sein möglichst viele Eindrücke unserer Athleten zu liefern.

HIER findest du die aktuellen Ergebnisse.
Alle FOTOS: Danke an Wolfgang Wiesmayr (ULC Linz)

11u20-celina-fatty11.30 Uhr:
11u20-besnik-hotiDrei (W-8Teilnehmerinnen+M-8Teilnehmer):
Mit Celina Fatty, Besnik Hoti und Joshua Lachkovics wollen gleich 3SVS-ler, alle noch der U18-Klasse angehörend, um die Plätze kämpfen. Celina finden wir sogar auf Rang 4 der aktuellen Bestenliste (10,78m)

Celina startet mit 10,29m, verbessert sich im 2. Versuch auf 10,71m - Rang 4, 3cm fehlen auf den 3.Rang!
nach 5 Durchgängen hat sich Celina wohl ein wenig noch steigern können, 10,75m bedeuten jetzt aber Rang 5.
In der finalen Endabrechnung bleibt Rang 6 - auf zur Siegerehrung.

Joshua hält nach zwei Versuchen bei 11,91m (7.), Besnik bei 12,65m - Rang3.
Nach 5 Versuchen finden wir unsere Burschen auf den Rängen 4 und 7.
Und so bleibts auch bis zum Ende.

Kugel (M-13 Teilnehmer):
Max Pötsch ist unser Vertreter.
Mit 10,41m schafft Max leider nicht den Einzug in das Achterfinale.

11.45 Uhr:
60m VL (M- 16 Teilnehmer):
Noah Lachkovics bringt eine 7,34s mit. Noah startet im 2.VL auf Bahn 7

Mit 7,41s und Rang 10 verpasst leider auch Noah das Finale.



11u20-marlene-linzer12.45 Uhr:
Kugel (W-10Teilnehmerinnen):
Marlene Linzer, heuer die 1. Saison bei uns hat schon ausgezeichnete 12,62m gestoßen! Es sollte auf jeden Fall eine Medaille ergeben - sollte!

Sollte - Denn es schaut nach 5 Durchgängen furchtbar aus. Lediglich 11,12m stehen zu Buche - Rang 5
Nach 6 Versuchen gibts wohl eine kleine Verbesserung auf 11,23m aber keine Rangverbesserung.

Warum? habe ich ihren Trainer Robert Ruess gefragt.
"Wir sind eben vom Trainingslager in München zurückgekehrt. Marlene ist sehr müde, ihre Stoßtechnik noch nicht gefestigt. Zu schnell führt sie ihre Stöße durch!"
Schade

gold14.40 Uhr:
Stab (W-6Teilnehmerinnen):
D11u20-novakarja Novak führt mit 3,20m die aktuelle Bestenliste an. Aber beim Stabhoch kann sooo viel passieren.

SIEG für Darja Novak
Nachdem sie 3,00m im 2. Versuch überqueren konnte, wurde auf 3,20m gesteigert.
Im 3.Versuch überspringt Darja die 3,20m klar, der nachfolgende Stab macht aber den Versuch zu nichte. Keine ihrer Gegnerinnen kann diese Höhe überqueren, daher GOLD für Darja.
Trainer Alex Röhrenbacher zum Missgeschick:
"Hätte Darja im Einstiegskasten aktiver gearbeitet, hätte sie oben kontrollieren können., das kann passieren."

14.45 Uhr:
800m (W-6Teilnehmerinnen):
Kathi Pesendorfer hat sowohl für 800m, als auch 3 000m genannt. Mal schauen, wo sie antreten wird.
Kathi läuft 2:28,95min und belegt Rang 4
Trainerin Karin Haußecker: "Wir werden jetzt einmal eine Blutuntersuchung vornehmen, um eventuelle Mängel zu suchen. Auch die bevorstehende Matura tut das Ihrige."


goldbronze215.00 Uhr:
800m (M-12Teilnehmer):
Paul Scheucher, von UAB Athletics zu SVS gekommen, gibt seinen ersten Auftritt. Strake 1:53,34min aus der Freiluftsaison 2017 stehen zu Buche.
Auch das Brüderpaar Schmid, Stefan und Bernhard haben genannt. Stefan möchte seine Schnelligkeit testen. Mal schauen, auf für welche Strecke Trainerin Karin Haußecker sich entscheidet, denn auch die 3000m wären auch möglich? Auch Florian Jandl (800, 3000) könnte auf dieser Strecke antreten?
Bis auf Bernhard sind die übrigen drei am Start.
11u20-800mSieg für Paul Scheucher - Bronze für Stefan Schmid!
Stefan macht von Beginn eine sehr schnelle Pace, Paul folgt an der 2.Stelle.
in 56,40s werden die 400 passiert, dann folgen 28,3s auf den nächsten 200m.
Paul übernimmt nach 500m die Führung, 150m vor dem Ziel hefetet sich Paul Seyringer an die 2.Stelle.
Dennoch kann unser Paul kontrolliert den Sieg nach Hause laufen.
Ein starker Schnelligkeitsauftritt von Stefan Schmid, der nächste Woche die 3000m laufen wird.
1:54,50min für Paul, neue p.B. für Stefan in 1:55,22min!!!
2:07,63min für Florian

Trainerin Karin Haußecker
bestätigt meine Einschätzung: "Ja es war dieser Rennverlauf geplant. Stefan sollte Tempo bis 500m machen. Dass er schlussendlich so schnell ist, hat mich auch positiv überrascht - BRAVO."
Dem wollen wir uns natürlich anschließen.
Und wir halten beiden für die Matura alle, alle Daumen!

15.30 Uhr:
200m ZL (M):
Noah Lachkovics (23,20s) und Raul Suciu (23,47s) nehmen heuer die Plätze 4 und 10 ein.
Platz 8 für Noah in 23,43s und Rang 9 für Raul in 23,46s.


15,45 Uhr:
Hoch (M-12 Teilnehmer):
Besnik Hoti (1,79m) ist mit von der Partie.
Besnik überquert 1,70m und 1,75m jeweils im 1.Versuch. Dann schafft er die 1,80m noch 3.Versuch.
Mal schauen, welche Platzierung herausspringt?


Euer Heinz Eidenberger

10.02.2018 20:05

zurück