NEWS

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!

powered by  EAlogo1  schwechat_small_205x41 VIA_logo1 erimalogo_169x37

Aktuell
  • 02.10.2017  Ergebnisse vom Wochenende


    Bei den am Phönixplatz abgehaltenen U14-NÖLV-MK-Meisterschaften darf sich Elias Lachkovics (2004) über Bronze freuen.

    Von den 5Bewerben kann Elias den Vortexwurf (61,58m) und den 1,2km Crosslauf (3:40min) für sich entscheiden.
    Zusammen mit Bernhard Baumgartner (18.) und Marc Bieler (25.) wird auch Mannschaftsbronze gewonnen.
    29 Einzelkämpfer und 8Teams nahmen teil!

    39 Mädchen nehmen am Fünfkampf teil.
    Beste SVS-lerin ist Nina Mayrhofer als Neunte.

    Alle Ergebnisse findest du HIER.
    mayrvertical-1

    Andrea Mayr nahm in Innsbruck beim "SPORTLER"Vertical teil und siegte einmal mehr mit 6,5min Vorsprung auf die 2.Dame überlegen.
    In der Gesamtwertung finden wir sie an der 7.Stelle.

    Zu den facts:
    3,6km - 1045HD - ca. 30%Durchnittssteigung - 80% liefen mit Stöcken, Andrea aber nicht!

    Nicht genug, nimmt sie doch am kommenden Wochenende am Weltcupfinale in Slowenien teil, um tags darauf noch in Italien an einem weiteren Verticalrennen teilzunehmen.
    (Nachahmung nicht empfohlen)

    Heinz Eidenberger
    Foto: Philipp Reiter


  • 24.09.2017  Felix Einramhof gewinnt die U20 MK-Landesmeisterschaften

    MKmann

    Die Südstadt ist Schauplatz der letzten Meisterschaft des heurigen Jahres, der MEHRKAMPFLANDESMEISTERSCHAFTEN.

    Die Saison ist schon lange, viele Athleten befinden sich schon im Aufbau-/Übergangsmodus für 2018.
    Dennoch unterliegen einige SVS-ler dem Reiz am Mehrkampf teil zu nehmen.


    Allen voran der Sprinter Felix Einramhof (U20), kann er doch mit 89PKt. Vorsprung die U20-Wertung für sich entscheiden!
    Felix kann 5 669Pkt. sammeln und die Einzeldisziplinen 100m (11,07s) und 400m (51,10s) gewinnen.


    U20:

    Stefan Igler (4.) gewinnt die 110m-Hürden, Stabhochsprung und den Diskusbewerb und wird 2. beim 100-er so auch beim Weitsprung und Speerwurf.

    Hoti Besnik, Gesamtsechster, gewinnt den Kugelstoß mit 10,77m und belegt zusammen mit Felix Rang 2 beim Hochsprung (1,76m)

    Die drei Jungs sind die einzige Mannschaft des Bewerbes.


    U18:

    Darja Novak belegt den Endrang 4, ihre Schokoladendisziplin Stabhochsprung steht ja nicht am Programm.

    MKstab
    U16:

    Ruth Kneringer belegt Rang 6 und wird 3. beim Weitsprung (4,75m).
    Die Mannschaft Ruth/Lara Röthel/Celina Fathy gewinnen Bronze bei der Mannschaftwertung.

    Philipp Herzog kann Platz 5 an Land ziehen.
    Philipp belegt beim 100m-Lauf Rang 2.

    HIER findest du alle Ergebnisse unserer Mehrkämpfer.


    Heinz Eidenberger


  • 24.09.2017  Andrea Mayr gewinnt Berglauf Weltcup Rennen

    1-m

    Andrea Mayr kann heute den 44. internationaler Adelholzener Hochfelln-Berglauf in Deutschland gewinnen.
    Nach 47:32 Minuten (8,9km - 1074HD) kommt sie mit über 3 Minuten Vorsprung auf die Deutsche Sarah Kistner ins Ziel.

    Andrea schob sich in der Weltcup Gesamtwertung damit auf Platz 2 (315 Punkte) und überholte die Tschechin Schorna Matyasova Pavl (300 Punkte) die heute auf Platz 2 kam.
    In Führung liegt die Italienerin Alice Gaggi mit 365 Punkten die ein Weltcup Rennen mehr in der heurigen Saison bestritten hat.

    Da fünf Rennen in die Wertung gehen und nur mehr das Finale am 7.Oktober in Slowenien offen ist kann Andrea Mayr heuer den Weltcup nur gewinnen falls die Italienerin nicht startet.

    mayrflower-ceremony

    Die Siegesprämie beläuft sich auf 500€ - Gratulation!

    Foto:Julia Lettl

    Heinz Eidenberger


  • 11.09.2017  Erfolge beim Robinsoncup

    AMrobinson

    Beim vorletzten ROBINSON Cup-Bewerb in Mödling, das Finale findet ja am 1.10. in Schwechat, Phönixplatz, statt,
    konnten unsere vier Teams nicht nur Wettkampferfahrungen sammeln, sondern sich ausgezeichnet in Szene setzen.

    Die MAXI-Wertung entschied unser Team Veronika Baumgartlinger&Laura Losonci&Niklas Neubauer&Stefan Höfer-Hofbauer für sich.
    Von den 5 Bewerben konnten sie die Transportstaffel und den Medizinballwurf gewinnen.

    Bei der MINI-Wertung freuten sich Fabian Neubauer&Julian Wolf&Anouk Kluger über den 2.Platz.
    Sie feierten gleich 3 Siege: 3-er-Hopp&Transportstaffel und den Medizinballwurf. Ein Punkt fehlte schlussendlich zum Gesamtsieg!


    Alle Ergebnisse, auch die unser weiteren Teams, findest du HIER.


    Foto: Stefan Neubauer


    Heinz Eidenberger


  • 10.09.2017  ÖM U16/U20 - 2.Tag

    AM-staffel

    m U20:

    GOLD und BRONZE über 400m!
    Felix Einramhof gewinnt in 49,51s gegen den 1. der Österr. Bestenliste Nico Garea!!!
    Dritter Tim Nemeth, der heute 50,20s benötigt
    Silber für Dennis Gugrel, der 1,89m hoch springt.
    Seit drei Wochen befindet sich Stefan Schmid in der "Ausdauerphase", um für die Cross-EM am 10.12. gerüstet zu sein (sowie Kathi Pesendorfer übrigens auch).
    Klar, dass da die Spritzigkeit fehlt. Es wäre aber nicht Kämpfer Stefan, es zumindest versucht zu haben. 250m vor dem Ziel tritt er den Sprint an. Die Körner reichen nicht ganz. Er wird Dritter der 3 Ausreißer. Seine Zeit: 4:01,56min, 4z hinter dem Sieger.
    Rang 5 für Besnik Hoti, der beim Dreisprung 12,81m springt.

    AM-herzogSilber für die Staffel Raul Suciu, Felix Einramhof, Tim Nemeth und Stefan Igler. Sie laufen 43,35s.

    w U20:

    Rang 6 für Patricia Pfeiffer, die 10,07m dreispringt.
    Rang 6 für die Staffel Patricia Pfeiffer, Nadine Teufel, Darja Novak und "5000m-Läuferin" Kathi Pesendorfer.

    m U16:

    Silber für Philipp Herzog über 100m. Philipp läuft bei einem Gegenwind von 0,7m/s in 11,72s p.B..
    Rang vier für die Staffel Alexander Wiesmüller, Philipp Herzog, Matthias Igler und Sebastian Drozda.
    Sie benötigen 47,95s.

    w U16:

    Rang 5 für die Staffel Nina Liu, Julia Foitik, Celina Fatty und Ruth Kneringer.

    Für alle Staffeln gilt:
    Keine konnte in Bestbesetzung antreten - das macht ihre Leistungen umso wertvoller!


    Alle Ergebnisse findest du HIER.
    Fotos: Sascha Drozda


    Heinz Eidenberger


  • 09.09.2017  ÖM U16/U20 - 1.Tag

    Amstetten - letzte ÖM des Jahres:

    m U20:

    AM-igler-einramhofGOLD für Leon Kohn, der in 1:53,95min relativ sicher gegen seinen Dauerkonkurrenten Paul Seyringer gewinnt. Die beiden waren dem übrigen Feld weit enteilt. Lange Zeit bestimmt Paul das Geschehen in der Hoffnung Leon abschütteln zu können.
    Silber für Felix Einramhof, der die 200m in 22,20s läuft.
    Bronze für Stefan Igler über 110m-Hürden. 14,98s p.B. (+0,7). 4. wird er beim Weitsprung. Mit 6,39m fehlt 1cm auf Bronze.
    Platz 4 für Dominik Jandl, der für die 5000m 16:36,58min benötigt. 

    w U20:

    GOLD für Katharina Pesendorfer über 5000m. Kathi gewinnt sicher in 18:36,58min.
    Silber für Darja Novak, die 3m beim Stabhochsprung überquert. 

    m U16:

    4. Sebastian Viertels mit 29,88m beim Hammerwurf. 

    w U16:

    6. Deborah Förster mit 32,09m beim Hammerwurf. 

    Heinz Eidenberger


  • 01.09.2017  Vorschau Österr. U16/U20-Meisterschaften in Amstetten


    Am 9./10. Sept. finden die Österr. Meisteschaften der Klassen U 16/20 in Amstetten statt.
    Am Samstag steigen die Wettkämpfe von 12.00 - 18.45 Uhr, Sonntag von 10.00 - 15.45 Uhr. 

    Unter https://lalive.de/170908ATATT gehts zu den LIVE-Ergebnissen. 

    Unsere Starter:
    Männliche U-16:
    DARAZS Manuel 02 (100Hü, Weit, Stab, Diskus), DROZDA Sebastian (100 Extralauf, 4x100), HERZOG Philipp (100, Kugel, 4x100), IGLER Matthias 02 (4x100, 100 Extralauf), PFURNER Christoph (4x100), VIERTL Sebastian (Hammer), WIESMÜLLER Alexander (4x100) 
     
    Weibliche U-16:
    FATTY Celina 02 (4x100), FOITIK Julia 02 (100, 4x100), FÖRSTER Deborah (Hammer), LIU Nina (100 Extralauf, 4x100), MAYRHOFER Nina (4x100), KNERINGER Ruth (100 Extralauf, 4x100)

    Männliche U-20: 
    EINRAMHOF Felix 98 (100, 200, 400, 4x100), FISCHER Elias (100 Extralauf, 4x100), GUGREL Dennis 98 (Speer, Hoch, 4x100), HOTI Besnik 99 (Hoch, Drei, 4x100), IGLER Stefan 99 (100, 110 Hü, Weit, Stab, 4x100), JANDL Dominik (5000), KOHN Leon 98 (800, 4x100), NEMETH Tim 98 (200, 400, 400 Hü, 4x100), PÖTSCH Max (Kugel, Diskus, 4x100), SCHMID Stefan 99 (1500), SUCIU Raul 01 (100 Extralauf, 200, 4x100)

    Weibliche U-20:
    EGBONU Flora (4x100), NOVAK Darja 00 (Stab, 100 Extralauf, 4x100), PESENDORFER Katharina 99 (1500), PFEIFFER Patricia (Drei, 4x100), TEUFEL Nadine 00 (4x100) 


    Heinz Eidenberger


  • 03.09.2017  Alle SVS-Staffeln sprinten zu Gold

    Bei den heute wie gewohnt traditionell in Stadlau ausgetragenen Niederösterreichischen Staffelmeisterschaften können alle unsere Staffeln überzeugen und holen in überlegener Manier jeweils den Sieg. 

    Frauen Schwellstaffel: Ruth Kneringer, Julia Foitik, Pamela Palfy, Mona Kohn

    Frauen U20 3x800m: Samy Jany, Caro Sobotka, Kathi Pesendorfer

    Männer Schwedenstaffel: Felix Einramhof, Tim Nemeth, Elias Fischer, Michael Szalay

    Männer U20 3x1000m: Berni Schmid, Stefan Schmid, Leon Kohn

    Staffelmeisterschaften3x800m-U20-Staffel

    Bei den parallel ausgetragenen Niederösterreichischen U14 Meisterschaften glänzt einmal mehr Sebastian Drozda und holt sich über seine Paradestrecke, die 60m Hürden, den Sieg. 

    Drozda-Sebastian-NOeLM-U-14-Huerden


  • 29.08.2017  Vorschau NÖLV-Staffelmeisterschaften


    Am Sonntag, 14.10 - 16.30 Uhr, finden wie gewohnt in Stadlau die diesjährigen Staffellandesmeisterschaften statt.

    Unsere Teams:

    Weiblich:
    Schwellstaffel - 50/100/150/200:
    KOHN Mona, PALFY Pamela, NOVAK Darja, KNERINGER Ruth; Ersatz: EGBONU Flora

    U20 - 3 x 800m: 
    SOBOTKA Carolin, PESENDORFER Katharina, HÖLLER Adriana,  Ersatz: JANY Samantha

    Männlich:
    Schwedenstaffel - 400/300/200/100:
    EINRAMHOF Felix, NEMETH Tim, LACHKOVICS Noah, IGLER Stefan

    U20 - 3 x 1000m:
    SCHMID Bernhard, KOHN Leon, SCHMID Stefan


    Heinz Eidenberger


  • 25.08.2017  Dominik beendet die Univerisade als 22.



    Die Saison ist lang, die Strapazen der Reise, der Zeitumstellung sind nicht ohne.
    Zwei Läufe an zwei Tagen zehren.
    Die Einserbahn nicht wirklich ein Vorteil.

    Dominik gelingt keine Steigerung mehr, in 52,29s beendet er den Bewerb als insgesamt 22.


    HIER findest du die Semifinalergebnisse.


    Heinz Eidenberger


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |